Kati Neuderts Lebkuchen mit Pekannüssen und Mango
zurück zur Listenansicht

Kati Neuderts Lebkuchen mit Pekannüssen und Mango

Kaum zu glauben: Dieses Wochenende steht bereits der 3. Advent vor der Tür! Wie schon in den letzten Wochen möchten wir Dich passend dazu mit einem leckeren Rezept versorgen, dass Dir den Adventssonntag mit Sicherheit versüßt und Dich inspiriert, wie Du unsere Nüsse für ein köstliches Back-Rezept nutzen kannst.

Heute stellen wir Dir dazu ein Rezept von der Bloggerin Kati Neudert vor, die auf ihrem veganen Food & Foto Blog Vegan-zu-Tisch kreative Rezepte und Informationen für eine vegane Ernährung teilt.

Vor Kurzem haben wir ihr eine feine Auswahl unserer naturbelassenen Nüsse und Trockenfrüchte zur Verfügung gestellt und sind ganz begeistert, was Kati daraus gezaubert hat. So wird mal wieder deutlich, wie vielfältig Nüsse, Kerne und Trockenfrüchte einsetzbar sind. Das aus den im Paket enthaltenen Mandeln, Cashewkernen naturell, Pekannnüssen naturbelassen und Mangostücken gefriergetrocknet entstandene Rezept passt perfekt in die vorweihnachtliche Backsaison und reicht für etwa 10 Oblaten bei einem Durchmesser von 70mm.

Wir wünschen Dir ein besinnliches 3. Advents-Wochenende und viel Freude beim Nachbacken und anschließendem Naschen!

Bildrechts- und Rezepthinweis: © Kati Neudert

Zubereitung

35 Minuten Mittel

  • 1. Mandeln und Cashews mahlen.
  • 2. Pekannüsse hacken und die Mangostücke klein schneiden.
  • 3. Das Marzipan klein schneiden und in 50ml heißem Wasser unter Rühren auflösen.
  • 4. Mandeln, Cashews, Pekannüsse, Mangostücke, Lebkuchengewürz und Natron in eine Schüssel geben und vermengen.
  • 5. Nun Marzipan-Wasser und Karamellsirup zugeben und mit einem Löffel vermengen.
  • 6. Den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 7. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Je etwa 1 EL der Lebkuchenmasse auf eine Oblate streichen (den Löffel gegebenenfalls etwas anfeuchten).
  • 8. Für etwa 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Rausnehmen und auskühlen lassen.
  • 9. Kuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen und die Lebkuchen damit überziehen. Mit Pekanüssen oder Mango oder, oder, oder … verzieren.

KERNenergie wünscht viel Spaß beim nachmachen,
und einen guten Appetit!

Bildergalerie

Zutaten

Für ca. 10 Oblaten

  • 100 g Mandeln
  • 50 g Cashewkerne
  • 40 g Pekannüsse
  • 35 g veganes Marzipan
  • 10 g gefriergetrocknete Mango
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Natron
  • 1 EL Karamellsirup (dickflüssig)
  • 10 Backoblaten
  • 100 g vegane Zartbitterkuvertüre
  • 5 g Kokosfett

Eine Auswahl unserer internationalen Partner

Jetzt NUSSletter abonnieren

und 5 €-Gutschein sichern!