Johannisbeeren-Nuss-Crumble
zurück zur Listenansicht

Johannisbeeren-Nuss-Crumble

Klein, rot und mächtig sauer. Johannisbeeren haben jetzt Hochsaison und passen hervorragend zu Süßspeisen. Durch ihre Säure geben sie einen schönen Kontrast. Der nussige Crumble sorgt für den nötigen Biss.

Am besten mit einer leckeren Kugel Vanilleeis servieren!

Zubereitung

30 Minuten Leicht

  • 1. Zuerst den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Johannisbeeren abwaschen und in eine ofenfeste Form legen.
  • 2. Dann die Haselnüsse grob zerkleinern und mit dem Mehl, Butter und dem Zucker kurz, aber gründlich, vermischen.
  • 3. Die Streusel auf die Johannisbeeren geben und für ca. 15-20 Minuten backen lassen.

KERNenergie wünscht viel Spaß beim nachmachen,
und einen guten Appetit!

Zutaten

Für 2 Personen

  • 90 g Butter, kalt in Stücken
  • 90 g Zucker
  • 180g Mehl
  • 50 g Haselnüsse
  • 150 g Johannisbeeren

Eine Auswahl unserer internationalen Partner

Jetzt NUSSletter abonnieren

und 5 €-Gutschein 10 €-Gutschein sichern!
Begrenzte Aktion! Nur noch bis 20. Februar!