Frische Feige bedeckt mit Himbeermousse, Pekannusssplittern und weissen Schokoflocken
zurück zur Listenansicht

Frische Feige bedeckt mit Himbeermousse, Pekannusssplittern und weissen Schokoflocken

Himmlisch lecker!

 

Eine besonders frische Dessert-Kreation, die wahre GeNUSSmomente beschert. Aber dieses Rezept ist nicht nur besonders lecker, sondern auch ein echter Hingucker!

Zubereitung

15 Leicht

  • 1. Feigen und Himbeeren waschen und trocknen lassen.
  • 2. Himbeeren pürieren (Saft etwas abschütten, ggf. das Mousse mit etwas Geliermittel aufkochen und abkühlen lassen um eine dickere Konsistenz zu erhalten).
  • 3. Nüsse in kleine Splitter hacken. Mit einem Spargelschäler feine, weiße Schokoflocken raspeln.
  • 4. Feigen von oben in Viertel bis zu 2/3 aufschneiden.
  • 5. Mousse vorsichtig in der Mitte platzieren, mit Pekannusssplitter und weißen Flocken nach belieben bestreuen. Zum Schluss mit Zimt bepudern.

KERNenergie wünscht viel Spaß beim nachmachen,
und einen guten Appetit!

Bildergalerie

Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Große frische Feigen
  • 300g frische süße Himbeeren
  • 1 TL gehackte, frisch geröstete Pekannüsse
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 Stücke weiße Blockschokolade o. ä. Schokolade

Eine Auswahl unserer internationalen Partner

Jetzt NUSSletter abonnieren

und 5 €-Gutschein 10 €-Gutschein sichern!
Begrenzte Aktion! Nur noch bis 20. Februar!