Sommerpaté mit Sonnenblumenkernen und getrockneten Tomaten, Rohkost und vegan
zurück zur Listenansicht

Sommerpaté mit Sonnenblumenkernen und getrockneten Tomaten, Rohkost und vegan

Der Sommer ist die heiße Zeit für die Sonnenblume, mit ihren leuchtenden Farbnuancen und dem dunklen Kern. Die kleinen Sonnenblumenkerne bestehen bis zu über 90 Prozent aus den ungesättigten Fettsäuren und erhalten viele lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe. Bereits seit mehr als 5000 Jahren wurden sie von den Ureinwohnern Amerikas verwendet und kamen mit den spanischen Entdeckern nach Europa. In diesem Rezept werden die Kerne mit kräftig schmeckenden getrockneten Tomaten und Kräutern kombiniert – eine köstliche Sommerkreation als Aufschnitt oder Dip!

Zubereitung

10 Min., fertig in ca. 8 Stunden leicht

  • 1. 1 Die Sonnenblumenkerne mit der doppelten Menge Wasser über Nacht einweichen, bis sie sich in der Größe fast verdoppelt haben. Das aktiviert die Kerne und macht sie weicher zum Blenden und leichter verdaulich. Das restliche Wasser abgießen.
  • 2. Die getrockneten Tomaten ca. 1 Stunde im Wasser einweichen (so viel Wasser nehmen, dass die Tomaten nur knapp gedeckt sind), abgießen und grob hacken. Das Tomatenwasser aufbewahren.
  • 3. In einem Standmixer die eingeweichten Sonnenblumenkerne, Tomaten, Öl, Zitronensaft, Knoblauchzehe und eine Hälfte der Kräuter solange pürieren, bis es gleichmäßig ist. Zwischenzeitlich mit einer Spatel an den Seiten entlang schaben. Das Tomatenwasser nach und nach zugeben, bis es cremig ist. Gut mit Salz und Pfeffer würzen und nochmal gründlich vermischen.
  • 4. Zu diesem Basisaufstrich kann man jetzt unterschiedliche Gewürze hinzufügen: von italienischen Kräutern (Thymian, Rosmarin, Majoran – passt sehr gut zum frischen Basilikum) bis zu pikanter Paprika de la Vera für eine „back to the roots“ spanische Variante. Für eine schärfere Version nimmt man Cayennepfeffer.
  • 5. Es passt perfekt als Dip zu Crudités, Cracker und Tortilla Chips oder zum frischen Fladenbrot. Als Aufstrich ist es köstlich in Sandwiches und Wraps.

KERNenergie wünscht viel Spaß beim nachmachen,
und einen guten Appetit!

Bildergalerie

Zutaten

Für zwei Personen

  • 200g Sonnenblumenkerne, naturbelassen
  • 100g getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst (extra virgin) oder Albaöl
  • 1/2 Zitrone, frisch gepresst
  • 1 EL nach Wahl: Basilikum oder Petersilie, frisch, fein gehackt
  • Meersalz, frisch gemahlen
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle oder Cayennepfeffer
  • Optional: italienische Kräuter oder Paprika de la Vera. Für den Dressing
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst (extra virgin)
  • 1 EL Walnussessig
  • 1 EL Ahornsirup
  • Meersalz, frisch gemahlen
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Eine Auswahl unserer internationalen Partner

Jetzt NUSSletter abonnieren

und 5 €-Gutschein sichern!