Kokosbällchen mit Datteln
zurück zur Listenansicht

Kokosbällchen mit Datteln

Kokosbällchen mit Datteln, die an die berühmte kugelförmige Kokos-Mandel-Süßware „Raffaello“ erinnern … Marc Weigand präsentiert uns hier ein Rezept, mit dem die leckeren Kokosbällchen noch schmackhafter werden: Mit den kandierten KERNenergie Datteln erhalten die süßen Kokosbällchen eine genussvolle Konsistenz und werden zu einem einmaligen Genuss.

Der Teig aus Magerquark und Kokosmehl verleiht den Bällchen einen frischen Geschmack, der diese Kokosbällchen mit den kandierten Datteln von KERNenergie zu einem leckeren und frischen Snack für den Frühlingsbeginn macht. Genau das Richtige für die ersten Sonnenstrahlen, die uns hoffentlich am Wochenende erwarten.

Wir bedanken uns bei Marc Weigand und wünschen Dir viel Freude beim Zubereiten Deiner Kokosbällchen mit Datteln und Magerquark.

Bildrechts- und Rezepthinweis: © Marc Weigand

Zubereitung

10 Min (2 Std. Kühlzeit) leicht

  • 1. Den Magerquark mit dem Kokosmehl vermengen und zu halben Kugeln formen.
  • 2. Datteln klein schneiden und in die Mitte der Kugeln drücken. Kugeln verschließen.
  • 3. Abschließend die Kugeln in den Kokosraspeln rollen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

KERNenergie wünscht viel Spaß beim nachmachen,
und einen guten Appetit!

Bildergalerie

Zutaten

  • 100g Magerquark
  • 30 g Kokosmehl
  • 5 kandierte Datteln
  • 10 g Kokosraspeln

Eine Auswahl unserer internationalen Partner

Jetzt NUSSletter abonnieren

und 5 €-Gutschein 8 €-Gutschein sichern!
Nur bis 15. Junizusätzl. Chance
auf 50€ Gutschein!