5 Tipps zur Verwendung von Honig mit Nüssen

5 Tipps zur Verwendung von Honig mit Nüssen

Die Verwendung von Honig mit Nüssen ist auf unheimlich vielseitige Weise möglich. Da die Kombination aus Honig und Nüssen vielleicht im ersten Moment erst einmal außergewöhnlich klingt, geben wir Dir hier fünf Tipps, wie Du unseren leckeren Honig mit Nüssen genießen kannst.

1. Honig mit Nüssen als Brotaufstrich

Natürlich kannst Du den Honig mit Nüssen ganz klassisch als Brotaufstrich verwenden, wie „normalen“ Honig auch. Die Kombination aus Nüssen und Brot solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Egal, ob Pumpernickel, Vollkornbrot, Toast oder Brötchen: Mit dem Honig mit Nüssen wird jede Stulle zum Gourmet-Erlebnis. Der Waldhonig mit Haselnüssen aus dem Piemont passt besonders gut zu Schwarzbrot, da der intensiv nussige Geschmack der Haselnüsse mit dem kräftigen Aroma des Brotes und der leichten Süße des Honigs perfekt harmoniert.
Wenn Du magst, kannst Du auch Reiswaffeln mit dem Honig bestreichen. Die sonst eher geschmacksneutralen Reiswaffeln erhalten dadurch mehr Geschmack und schmecken weniger trocken.

Brot mit Honig

2. Griechischer Joghurt mit Honig mit Nüssen

Griechischer Joghurt mit Honig und Nüssen ist eine ziemlich klassische Zusammenstellung und wird gerne als Frühstück oder Zwischenmahlzeit gegessen. In Griechenland wird die Kombination auch gerne als Dessert genossen. Mit unserem Honig mit Nüssen kannst Du den griechischen Joghurt ganz einfach selber machen. Insbesondere der Akazienhonig mit Pinienkernen schmeckt hervorragend im griechischen Joghurt. Rühre den Honig mit Nüssen einfach in den griechischen Joghurt ein und verrühre alles gut. So erhält der Joghurt einen süßlichen Geschmack und die Nüsse sorgen für einen leckeren Crunch. Griechischer Joghurt ist eine tolle Alternative zu herkömmlichen Joghurt und sorgt für Abwechslung auf dem Frühstückstisch. Der höhere Fettgehalt sowie der hohe Proteingehalt sorgen dafür, dass Du Dich länger satt fühlst. Außerdem enthält er viel Kalzium, das für die Festigkeit der Knochen zuständig ist. In Kombination mit den Nüssen ergibt sich auf diese Weise ein Snack, der auch bei Sportlern beliebt ist, da er reich an Eiweiß sowie ungesättigten Fettsäuren ist.

griechischer Jogurt

3. Pancakes und Waffeln mit Honig mit Nüssen

Bestimmt kennst Du die Kombination aus Ahornsirup und Pancakes. Mindestens genauso gut funktioniert aber auch Honig mit Nüssen dazu. Der Honig sorgt für eine schöne Süße der Pancakes und die Nüsse sorgen für einen zusätzlichen geschmacklichen Mehrwert. Genauso, wie zu Pancakes, passt der Honig auch zu Waffeln. Insbesondere jetzt, wo es draußen kälter wird, bricht die Waffelzeit an und zu einer schönen warmen Waffel, ist ganz besonders der Lavendelhonig mit Marcona Mandeln eine tolle Ergänzung.

Pancakes mit Honig

4. Honig mit Nüssen im Müsli

Ein Müsli am Morgen ist für viele das perfekte Frühstück. Machst Du Dir Dein Müsli selber und greifst nicht auf bereits fertige Mischungen zurück, hat das den Vorteil, dass Du selber bestimmen kannst, was Du gerne hinzufügen möchtest. In vielen Fertigmischungen ist eine große Menge Zucker enthalten. Stellst Du Dir Dein Müsli selber zusammen, kannst Du es nach Belieben süßen. Honig ist dafür gut geeignet. Du kannst ihn unkompliziert unterrühren. Dadurch, dass in unserem Honig bereits die Nüsse enthalten sind, fügst Du Deinem Müsli direkt noch eine knackige Komponente hinzu, die Dich gleichzeitig mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Da Pistazien im Müsli nicht nur toll aussehen, sondern auch hervorragend schmecken, solltest Du auf jeden Fall den Akazienhonig mit Pistazien in Deinem Müsli probieren.

Müsli

5. Honig mit Nüssen zu Kürbis im Ofen

Nicht nur zum Frühstück, sondern auch mit herzhaften Gerichten ergibt der Honig mit Nüssen eine tolle Kombination. Du kannst damit Kürbis im Ofen karamellisieren. Das Zusammenspiel aus dem einmaligen Kürbisgeschmack und den süßen Nuancen des Honigs ergibt ein richtiges Soulfood an ungemütlichen Herbsttagen. Auch Ziegenkäse mit Honig mit Nüssen aus dem Ofen ist eine tolle Kombination. Gebackenen Ziegenkäse mit Honig hast Du vielleicht schon einmal gegessen. Durch das Backen im Ofen wird der Käse schön knusprig und die Nüsse sorgen durch ihre knackige Konsistenz für eine weitere Geschmackskomponente. Da Pekannüsse und Kürbis ein tolles Food Pairing ergeben, können wir Dir ganz besonders unseren Akazienhonig mit Pekannüssen dazu empfehlen.

Honig mit Nüssen

Du siehst, Honig mit Nüssen ist unglaublich vielseitig und lässt sich auf zahlreiche Arten kombinieren. Da lässt es sich gar nicht sagen, welche Kombination am besten schmeckt.

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner