Anni Nuppenau - Update

Anni Nuppenau – Update

Im Mai durfte das KERNenergie‐Team Anni Nuppenau, eine der besten deutschen Kitesurferinnen, als neue „Nussknackerin“ begrüßen.
Heute kommen wir zurück und fragen, was in Ihrem Leben alles passiert, wie ihr Leben aussieht und welche Pläne für das Jahr 2017 noch anstehen.

Annis Alltag:

Trotz ihrer Karriere als Kitesurferin ist Anni eine ganz normale junge Frau, die, wie die meisten in ihrem Alter, auch zur Schule gehen muss, nachmittags ihr Konto beim Jobben aufbessert oder im Fitness Studio an ihrer beeindruckenden Physique arbeitet.

Was sie von anderen unterscheidet, ist ihre Hartnäckigkeit und der Ehrgeiz, den sie im Privatleben und ihrer Leidenschaft, dem Kitesurfen, an den Tag legt.

Anni Nuppenau1

„Ich Trainiere sooft Wind und Zeit es zulassen. Da ich noch zur Schule gehe und bald mitten im Abitur stecke, komme ich allerdings meistens nur am Wochenende aufs Wasser.“

Anni bei den Kitesurf Masters 2017

Auch in diesem Jahr hat Anni wieder an den Kitesurf Masters in Norddeutschland teilgenommen. Nach dem ersten Platz im Slalom letztes Jahr, konzentrierte sich Anni diesmal nur auf eine Disziplin im Wettkampf: „Freestyle“. Hier konnte Anni sich leider im Vergleich zum letzten Jahr nicht verbessern, geht aber dennoch mit einer meisterhaften Einstellung aus dem Turnier heraus:

„Die Konkurrenz war dieses Jahr wieder sehr stark, weshalb ich mich bis jetzt noch nicht verbessern konnte. Ich gebe aber nicht auf und werde dennoch mein Bestes geben. (…) In Heiligenhafen werde ich wieder in der Kategorie „Freestyle“ am Start sein. Ich habe entschieden dieses Jahr nur in dieser Kategorie mit zu fahren, um mich voll und ganz darauf konzentrieren zu können.“

Die nahe Zukunft

Bei einem solch vielseitigen und abwechslungsreichen Leben ist es wichtig, sich auf Dinge konzentrieren zu können. Anni geht mit Fokus an ihr Leben und legt alle Aufmerksamkeit auf das anstehende Abitur, sowie die Kite Surf Masters im nächsten Jahr.
Andere Turniere sind für Anni zurzeit noch nicht geplant.

Noch eine Sache

„Ich kann nur jedem der Lust auf diesen Sport hat den Tipp geben einen Kite Kurs zu machen und los zu legen. Das Kiten bietet eine wunderschöne Möglichkeit Sport und Naturerlebnis miteinander zu verbinden. Zudem bringt es auch noch unglaublich viel Spaß!Das Kitesurfen hat einen Suchtfaktor mit dem ich mich definitiv infiziert habe. (…) Ich liebe es einfach auf dem Wasser mit der Natur im Einklang zu sein.

Außerdem bin ich ein sehr ehrgeiziger Mensch, was mich dazu bringt immer weiter zu üben.“

Über kern-energie.com erfährst Du ab jetzt regelmäßig Neuigkeiten von Anni. Ihre Erlebnisse und Erfolge kannst Du zudem über Instagram und Facebook verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
Jetzt NUSSletter abonnieren
und 5 €-Gutschein 10 €-Gutschein sichern!
Nur bis 15. Dezember 2017