Die KERNenergie Nussknacker bei den Kitesurf Masters 2019

Die KERNenergie Nussknacker bei den Kitesurf Masters 2019

Was für ein Erfolg! Unsere Nussknacker Lonia Häger, Linus Erdmann, Timo Riemenschneider und Jeremy Burlando haben an den Kitesurf Masters, der deutschen Meisterschafts Serie im Kitesurfen, teilgenommen und nach fünf Stops einige Pokale mit nachhause genommen.

KERNenergie Nussknacker

Das Finale der Multivan Kitesurf Masters

Vom 21. bis zum 25.08. 2019 fand das diesjährige Finale der Kitesurf Meisterschaften statt. Die Multivan Kitesurf Masters sind das größte nationale Kitesurfevent in Deutschland. Das Finale wurde am wunderschönen Strand von St. Peter-Ording ausgetragen. Über 100.000 Besucher wurden von der Aussicht auf spannende Wettkämpfe und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm angelockt. Neben den Wettkämpfen lockten Shopping- und Präsentationsstände rund um den Kitesport und ein Mitmachprogramm lud die Gäste dazu ein, sich selber sportlich zu betätigen.
Die Woche bot Testivals und Wettkämpfe im Racing, Slalom und Freestyle.

Linus Erdmann

Die Erfolge unserer Nussknacker

Insgesamt nahmen unsere Nussknacker an 12 Races mit dem Hydrofoil und an Slalom Wettläufen in allen Kategorien teil.
Linus konnte sich dabei seinen sechsten Meistertitel im Freestyle sichern und wurde Vizemeister im Slalom. Auch in der Disziplin Racing gelangte er mit einem siebten Platz unter die Top Ten.
Bei den Damen wurde Lonia Vizemeisterin im Slalom und sicherte sich den vierten Platz im Racing sowie den fünften Platz im Freestyle.
Auch Timo ging nicht leer aus und wurde bei den Junioren Vizemeister im Freestyle sowie im Slalom und belegte im Hydrofoil Racing den dritten Platz.

Lonia Siegerehrung
Foto von Multivan Kite Surf Masters
Timo Siegerehrung
Foto von Multivan Kite Surf Masters
Linus Siegerehrung
Foto von Multivan Kite Surf Masters

KERNenergie und das Kitesurfen

Um zwischen den einzelnen Wettkämpfen zu neuer Energie zu gelangen, griffen unsere Nussknacker zu den KERNenergie Nüssen. So gut versorgt konnten sie ihre volle Leistung zeigen und die fantastischen Ergebnisse erzielen.
Wir sind stolz darauf, dass die erfolgreichen Kitesurfer auf unsere Produkte vertrauen und sie in ihre Ernährung integrieren. Da Nüsse viel Protein liefern, sind sie eine ideale pflanzliche Eiweißquelle, was insbesondere für Sportler interessant ist. Außerdem sorgen sie dafür, dass der Körper nach anstrengenden Sporteinheiten wieder mit den Mineralstoffen, die er, zum Beispiel durch Schwitzen, verloren hat, versorgt wird. Dadurch kann die Regeneration unterstützt werden.

Timo Riemenschneider
Auch die KERNenergie Trockenfrüchte sind ideal für Sportler, um schnell zu neuer Energie zu gelangen. Der von Natur aus in Trockenfrüchten enthaltene Zucker geht nur langsam ins Blut. Somit wird ein rasanter An- und Abstieg des Zuckerhaushalts verhindert. Die Ballaststoffe sorgen außerdem für eine lang anhaltende Sättigung.

KERNenergie Nussknacker mit Trockenfrüchten

Lonia Häger

Die vielfältige Wirkungsweise von Nüssen, Kernen, Trockenfrüchten und Superfoods haben unsere Nussknacker erkannt. Da außerdem auch der Geschmack nicht zu kurz kommt, greifen sie gerne zu den KERNenergie Produkten.

Autogramme Nussknacker

Die Entwicklung des Kitesurfens

Es bleibt spannend, wie sich der Kite-Sport zukünftig entwickeln wird. Im Jahr 2024 wird bei den Olympischen Spielen in Paris die Disziplin Racing olympisch. Der Sport wird sich dadurch noch mehr professionalisieren.
Wir von KERNenergie unterstützen schon seit langer Zeit junge Nachwuchs Athleten im Kitesurfen auf ihrem Werdegang bei internationalen und nationalen Wettkämpfen.
Auch in Zukunft drücken wir unseren Nussknackern natürlich alle Daumen und berichten über ihre weiteren Erlebnisse.

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner