Gebackene Birne mit Vanillesoße und gebrannten Mandeln
Jetzt kochen: Vorbereitungszeit: 20min Koch-/Backzeit: 30min Schwierigkeitsgrad: Einfach
zurück zur Listenansicht

Gebackene Birne mit Vanillesoße und gebrannten Mandeln

Du suchst noch nach einem Dessert für Dein Weihnachtsmenü? Dann haben wir hier die perfekte Lösung für Dich, denn was gibt es weihnachtlicheres als gebrannte Mandeln? Das Rezept ist auch noch super einfach und schnell zubereitet, da wir die Mandeln natürlich schon frisch für Dich gebrannt haben.

Fruchtig süßer Genuss

Ein locker leichtes weihnachtliches Dessert. Perfekt als Abschluss, eines für Weihnachten typisch eher schweren Essens. Zudem ist es absolut einfach und fix zubereitet. Die Kombination aus heißen saftig fruchtigen Birnen mit säuerlicher Zitrusnote, warmer Vanillesoße und süßen knackigen Mandeln vereint alles was das Herz begehrt. Außerdem kannst Du mit diesem Dessert auch Deine Weihnachtgäste begeistern, die sich vegan ernähren, indem Du einfach eine vegane Vanillesoße einkaufst.

Gebackene Birne mit gebrannten Mandeln und Vanillesoße

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln sind der absolute Weihnachtsklassiker. Schon bei dem Gedanken an einen Weihnachtsmarkt, steigt einem der vorzügliche Geruch der Leckerei in die Nase. Für einen unvergleichlichen Geschmack karamellisieren wir unsere Mandeln bei KERNenergie besonders sorgsam. Die Qualität unserer Nüsse ist für uns von höchster Priorität. Aus diesem Grund beziehen wir unsere Mandeln aus der spanischen Region Valencia. Dort werden noch traditionelle Anbaumethoden verwendet, wohingegen Mandeln in anderen Ländern häufig in Massenproduktion angebaut werden. Den Unterschied schmeckt man! Überzeuge Dich selbst von unseren weihnachtlichen gebrannten Mandeln.

Heimisches Obst

Dieses Rezept ist eine tolle Gelegenheit, um die letzten Birnen der vergangenen Birnensaison zu verwerten. Die saftig-süßen Früchte stammen hier zu Lande vor allem aus Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen. Du hast noch ein paar ältere Birnen im Obstkorb liegen? Perfekt, denn für Dein Dessert kannst Du auch hervorragend Birnen verwenden die bereits Dellen haben und nicht mehr ganz so perfekt aussehen.

Gebackene Birne mit Vanillesoße und gebrannten Mandeln zubereiten

Birnen Mandel Dessert

Die Wahl der Birnensorte sowie der Reifegrad bleiben ganz Dir überlassen, denn das ist einfach Geschmackssache. Manche mögen sie gern sehr reif und süß und manche bevorzugen sie noch leicht säuerlich knackig. Beginne damit, die Birnen Deiner Wahl zu schälen, zu entkernen und anschließend in kleine mundgerechte Würfel zu schneiden. Gib anschließend den Zitronensaft hinzu und mische alles gut durch. Fülle die Birnenstückchen nun in eine Auflaufform oder ähnliches und schiebe diese in den kalten Ofen, um sie dann bei 180° C für ca. 30 Minuten zu backen. Nach 15-20 Minuten musst Du das Ganze einmal gut durchrühren, damit kein Birnenstückchen zu trocken wird. Nun kannst Du die Vanillesoße Deiner Wahl erwärmen, damit sie passend zur gebackenen Birne, warm serviert werden kann. Sobald die gebackene Birne fertig ist, richtest Du sie am besten auf Tellern an und garnierst sie dann natürlich noch mit den gebrannten Mandeln und deiner Vanillesoße. Unbedingt heiß genießen!

Du möchtest die gebackene Birne mit gebrannten Mandeln auch unbedingt ausprobieren?
Hier bekommst Du die gebrannten Mandeln für dein weihnachtliches Dessert.

 

Instagram Logo   Hast Du das Rezept ausprobiert? Zeige es uns und erwähne @kernenergie_gmbh!

Zubereitung

20min Einfach

  • 1. Schäle die Birne, entkerne sie und schneide sie in mundgerechte Würfel.
  • 2. Gebe den Zitronensaft hinzu und mische das Ganze gut durch.
  • 3. Schiebe alles in den kalten Ofen und backe es bei 180° C für ca. 30min. Rühe nach 15-20min alles einmal gut durch, damit nichts vertrocknet. Parallel dazu kannst Du die Vanillesoße erwärmen.
  • 4. Serviere die gebackene Birne auf Tellern und garniere sie mit den gebrannten Mandeln und der Vanillesoße.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

Für 4 Personen

Eine Auswahl unserer internationalen Partner