Thomas Dold über Nüsse als ideale Energielieferanten

Thomas Dold über Nüsse als ideale Energielieferanten

Durch den Sport bin ich sehr viel in Deutschland unterwegs. Zum Treppenlaufen benötige ich hohe Gebäude und die gibt es im Schwarzwald weniger. Daher ist meine Trainingsstätte der Maintower in Frankfurt. Für mich sind Nüsse der optimale Snack, wenn ich im Zug unterwegs bin. Sie sind sehr leicht zu transportieren, passen in jede Tasche, sind super lecker und das Wichtigste für mich: Sie geben mir die Energie, die ich benötige, um im Training Höchstleistungen zu erzielen, bzw. hintern schnell zu regenerieren.  Nicht nur bei der körperlichen Belastung sondern auch für die geistige. Die Zeit im Zug nach dem Training nutze ich oft, um am Laptop zu arbeiten. Eine Hand voll Nüsse ist immer bereit um  meine Konzentrationsfähigkeit zu unterstützen.

BlogGallery_ThomasDold
Für mich spielt Effizienz eine große Rolle und das spiegelt sich auch in meiner Ernährung wieder. Durch die Nüsse bekomme ich sehr viel Energie durch gute Fette. Außerdem enthalten sie viele wichtige Mineralien und Spurenelementen. Bei der Nusswahl liebe ich die Abwechslung. Die Walnuss und Mandeln sind auf meiner Hitliste ganz oben dabei, echte Nussklassiker. Manchmal darf es auch zur Abwechslung die amerikanische Walnuss sein, die auch unter dem Namen Pekannuss bekannt ist. Sie ist etwas süßer und aromatischer und mit ca. 700 Kalorien pro 100g ein wahrer Energiebooster.
Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner