Hahnertwins-Ernährungsprogramm

Hahnertwins-Ernährungsprogramm

Als Leistungssportler ist eine gesunde Ernährung für uns die Grundlage, um unseren Körper Tag für Tag zu Hochleistungen zu pushen und ihn im Training zu fordern. Nur wenn der Körper die Nährstoffe bekommt, die er benötigt, kann er regenerieren und ist am nächsten Tag wieder leistungsbereit. Wir waren bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio dabei und unser nächstes großes Ziel sind die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Hierfür trainieren wir mehrmals täglich und laufen bis zu 200km pro Woche. Egal, welches Ziel du verfolgst, ob du deine sportliche Leistung verbessern oder abnehmen möchtest, die Ernährung ist ein großes Rad, an dem du drehen kannst, um dein Potenzial zu entfalten. Wir merken sofort, wenn unserem Körper etwas fehlt, da ist die körperliche Leistungsfähigkeit ein guter Gradmesser. Doch eine gesunde Ernährung ist nicht nur für körperliche Leistungsfähigkeit notwendig, sondern auch für geistliche. Das unterschätzen viele. Pommes, Burger und Nüsse, alle Kalorienbomben, alle fettig und doch so unterschiedlich. Die gesunden Fette liefern dir die Nüsse bzw. Fake-Nüsse. Mandeln, Chashewkerne und Pistazien sind nämlich streng genommen Steinfrüchte, doch das Wissen ist eher für Quizsendungen hilfreich, in der Praxis ist es weniger entscheidend. Keine Nuss ist besser als eine andere, die Mischung macht’s mal wieder.

Ein persönlicher Ernährungsplan von den Hahner-Twins

Mehrere Wochen haben wir gemeinsam mit Ernährungswissenschaftlern und weiteren Experten an einem Projekt gearbeitet, das am 27.Dezember gestartet ist. Das Hahnertwins Ernährungsprogramm.
Wer im Training ein konkretes Ziel verfolgt, braucht einen Trainingsplan. Wer bei der Ernährung ein konkretes Ziel verfolgt, kann dieses mit einem Ernährungsplan leichter, schneller und mit mehr Spaß erreichen. Mit dem Hahnertwins Ernährungsprogramm könnt ihr eure Ernährungsziele erreichen. Wollt ihr gut definiert sein, mehr Muskeln haben oder abnehmen? Schmeckt euch rote Beete, seid ihr Vegetarier oder habt ihr eine Unverträglichkeit? All das wird bei eurem Ernährungsplan berücksichtigt. Und hier sind Nüsse eine essentieller Bestandteil. Es gibt einen positiven Trend in der Ernährungsgewohnheit der Menschen, Fleisch wird mehr und mehr als Genussmittel verzehrt, lieber selten kleine Mengen aus guter Haltung als täglicher Fleischkonsum. Tierische Proteine können durch Nüsse ersetzt werden. Eine Studie von US-Wissenschaftlern hatte Ende Juli ergeben, dass der Konsum von Nüssen statt rohem Fleisch oder Eiern entzündliche Prozesse im Körper deutlich reduziert. „You are what you eat- eat wisely.“

Fit mit KERNenergie und dem Hahnertwins Ernährungsprogramm. Hier findest du die passenden Infos für dich.

https://hahnertwins-ernaehrung.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner