Süßkartoffel-Erdnuss Suppe mit Kokos
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: Leicht
zurück zur Listenansicht

Süßkartoffel-Erdnuss Suppe mit Kokos

Heute haben wir für Euch eine leckere Süßkartoffel-Kokos-Erdnuss Suppe. Unsere vegane Suppe ist nicht nur einfach in der Zubereitung, sondern schmeckt durch unsere frisch gerösteten Erdnüsse auch noch besonders aufregend.

Zubereitung

25 Minuten Leicht

  • 1. Die Süßkartoffeln und Lauchzwiebeln waschen, in Stücke schneiden und mit den Gewürzen in einen Topf geben. So viel Wasser in den Topf gießen, dass die Süßkartoffeln gerade eben mit Wasser bedeckt sind. Je nach Größe der Stücke etwa 20 min. köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln weich sind.
  • 2. Topf vom Herd nehmen und das Gemüse mit einem Pürierstab cremig mixen. Die Kokosmilch, bis auf 2 EL, in die Suppe rühren. Servieren kannst du die Suppe nun mit einem El Kokosmilch und Erdnüssen.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

Für zwei Personen

  • 300g Süßkartoffeln
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 100g Erdnüsse
  • 3 Stängel Lauchzwiebeln
  • 1 Tl Currypulver
  • ½ Tl Chilli Pulver
  • etwas Salz und Pfeffer
Eine Auswahl unserer internationalen Partner