Cashew-Reis – die alternative Beilage
Jetzt kochen: Arbeitszeit: Schwierigkeitsgrad:
zurück zur Listenansicht

Cashew-Reis – die alternative Beilage

Nudeln sind leicht zubereitet, liefern schnell Energie und produzieren Glückshormone. Das macht satt und lächelnd, doch leider nehmen häufig viel zu viele der mitgelieferten Kohlenhydrate direkt auf der Hüfte platz.

Fettfrei und antiallergen

Weniger figurbetonend und gleichzeitig entschlackend, präsentiert sich Reis in den letzten Jahren als Hauptgerichtbegleiter. Seine Popularität verdankt er sicher auch seinen antiallergenen Eigenschaften. Von Basmati- über Kleb-, Langkorn- und Wildreis reicht die Angebotspalette auch im herkömmlichen Handel. Auch Cashewkerne enthalten quasi keine allergieauslösenden Stoffe. Darum ist dieses KERNenergie-Gericht eine echte Alternative. Passt hervorragend zu Sellerieschnitzel, Gemüsegerichten oder gebratenem Tofu.

Zubereitung

  • 1. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Darin die gewürfelten Zwiebeln anschwitzen bis sie glasig werden.
  • 2. Nun den Reis dazugeben, 30 Sekunden dünsten.
  • 3. Mit ca. 700ml Wasser aufgießen, ein wenig Salzen und aufkochen.
  • 4. Den Reis dann 1 min. bei hoher Hitze kochen und anschließend mit geschlossenem Deckel 20 min. auf niedrigster Stufe quellen lassen.
  • 5. Währenddessen die Cashews ohne Öl rösten und danach grob hacken. Die geputzten Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zusammen mit den Cashews in der restlichen Butter schwenken.
  • 6. Mit Salz und Peffer abschmecken und mit dem fertigen Reis mischen und sofort servieren.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Butter
  • 300 g Vollkorn Langkornreis
  • 700 ml Wasser
  • etwas Salz
  • 100 g Cashews naturell (von KERNenergie)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • etwas Pfeffer
Eine Auswahl unserer internationalen Partner