Herbstliche Kürbis-Kokos Suppe mit knackigen Nüssen
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad: Leicht
zurück zur Listenansicht

Herbstliche Kürbis-Kokos Suppe mit knackigen Nüssen

Kürbisse gehören zu den absoluten kulinarischen Highlights im Herbst. Sie sind nicht nur super lecker, sondern außerdem sehr kalorienarm. 100g des Hokkaido-Kürbis haben beispielsweise nur 28 Kalorien. Auch der Muskat-Kürbis kommt auf nur 24 Kalorien pro 100g. Dafür stecken zahlreiche Vitamine und gesunde Mineralstoffe im Kürbis. Der Butternut-Kürbis beispielsweise ist reich an Kalium, Kalzium und Magnesium. Diese stärken das Immunsystem und sorgen für gesunde Knochen und Zähne.

Auch die Kokosmilch ist reich an Vitaminen, Nährstoffen und Mineralien. Mit Vitamin C, B1, B2, B3, B4, B6 und Vitamin E ist die Kokosmilch ein wahres Vitamin-Wunder. Das enthaltene Kalium, Kalzium, Magnesium und Natrium haben außerdem einen positiven Effekt auf unser Immunsystem, unsere Knochen und die Muskeln.

Verfeinert mit unseren leckeren Nüssen ist diese Suppe somit nicht nur besonders schmackhaft, sondern auch eine Vitamin-Bombe mit vielen gesunden Nährstoffen. Gerade für die kalte Jahreszeit die perfekte Unterstützung für unser Immunsystem.

Zubereitung

30 Minuten Leicht

  • 1. Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne und den Strunk entfernen und anschließend grob würfeln. Die Kürbisstücke in einen Topf geben.
  • 2. Die Zwiebel, Knoblauch und den Ingwer klein schneiden und mit den Gewürzen zum Kürbis in den Topf geben.
  • 3. Mit Wasser aufgießen, bis das komplette Gemüse knapp mit Wasser bedeckt ist.
  • 4. Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse schön weich ist.
  • 5. Für eine cremige Suppe das Gemüse mit einem Pürierstab pürieren. Du kannst die Stücke aber auch so lassen und die Suppe mit Gemüsestücken verzehren.
  • 6. Kokosmilch hinzufügen und die Suppe mit Erdnüssen, Cashews, Pekannüssen oder Kürbiskernen verfeinern und verzieren.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

Für zwei Personen

  • 1 Kürbis
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Chillipulver
  • 1 TL Curry
  • 2TL Gemüsebrühe
  • Erdnüsse, Cashews, Pekannüsse oder Kürbiskerne
Eine Auswahl unserer internationalen Partner