Grünes auf das Brot: Avocado-Erbsen-Macadamia-Creme
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 15 Minuten Schwierigkeitsgrad: Leicht
zurück zur Listenansicht

Grünes auf das Brot: Avocado-Erbsen-Macadamia-Creme

Grün strahlt der Frühling! Zeit also auch die knallige Farbe auf den Teller zu holen! Unsere gesunde Avocado-Erbsen-Creme mit Macadamias hat es in sich. Komplett vegan zeigt sich dieser herrlich cremige Aufstrich. Die Macadamias sorgen für einen vollen sättigen Geschmack in der Creme. Der Saft der Limette ist bei diesem Rezept besonders wichtig, da er die nötige erfrischende Säure liefert. Die Macadamias können kurz im Ofen geröstet werden. Dadurch werden sie noch geschmacksintensiver.

Zubereitung

15 Minuten Leicht

  • 1. Die gefrorenen Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen.
  • 2. Abgießen und kalt abschrecken.
  • 3. Avocados längs halbieren und den Kern herauslösen.
  • 4. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und grob schneiden.
  • 5. Macadamias in einem Mixer kurz grob pürieren.
  • 6. Mit den Erbsen in einer Schüssel grob zerdrücken und zu den Avocados hinzufügen.
  • 7. Koriander waschen, Blätter abzupfen und hacken. Mit Limettensaft unter die Creme rühren.
  • 8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

Für 6 Personen

  • 200 g TK-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 reife Avocados
  • Koriander
  • 1 Limette
  • Macadamias
Eine Auswahl unserer internationalen Partner