Salat mit Nüssen: Der Low Carb Gurken-Power-Salat
zurück zur Listenansicht

Salat mit Nüssen: Der Low Carb Gurken-Power-Salat

Salat mit Nüssen: Eine perfekte Symbiose. Zusammen nicht nur ein geschmacklicher GeNUSS, sondern auch ein knackfrischer Energielieferant. Die Foodblogger von Low Carb Rezepte haben eine feine Auswahl unserer Nüsse, Kerne und Trockenfrüchte für die Rezeptentwicklung ihres neuen Kochbuchs Low Carb „To Go“ verwendet und zeigen damit, wie vielfältig und einfach die knackfrischen Nüsse einsetzbar sind. Beim Pdf-Download des Kochbuchs erwartet Dich neben den vielfältigen Rezept-Inspirationen übrigens auch eine kleine Überraschung von KERNenergie.

Knackfrische Nüsse und Kerne gepaart mit Salat ist neben dem Topping fürs Müsli, dem morgendlichen Joghurt mit Obst oder als Zutat für selbstgemachte Brote nur eine der vielen kreativen Ideen, die leicht umzusetzen sind. In dem Salat mit Nüssen ist unser Salat-Mix enthalten, der den Salat mit dem richtigen Brainfood – bestehend aus u.a. Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Mandeln und Walnüssen – bereichert und Dich in der Mittagspause mit dem notwendigen Energieschub versorgt.

Lass Dich von dem Rezept für den Low Carb Gurken-Power-Salat mit Nüssen inspirieren. Eine köstliche Idee mit u.a. Avocado, Gurken und Granatapfel. Genau das richtige, energiereiche Rezept für Salat mit Nüssen, um das Neue Jahr weiter frisch und fit anzugehen.

Bildrechts- und Rezepthinweis: © www.lowcarbrezepte.org

Zubereitung

10 Minuten Leicht

  • 1. Gurke schälen, halbieren und mit einem Löffel entkernen. Gurkenhälften vierteln und in Stücke schneiden.
  • 2. Salate waschen und abtropfen lassen. Salatblätter in kleine Stücke reißen.
  • 3. Koriander waschen und Blätter vom Stiel zupfen.
  • 4. Limettenhälfte auspressen.
  • 5. Avocado halbieren, Kern entfernen und vorsichtig schälen.
  • 6. Avocado in Scheiben schneiden und sofort mit Limettensaft beträufeln, damit das Fruchtfleisch sich nicht braun verfärbt.
  • 7. Salat, Gurke und Koriander auf zwei Teller verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 8. Avocado, Granatapfelkerne und Salat-Mix dazugeben.
  • 9. Salat kann nach Belieben mit Limettensaft und Olivenöl oder Dressing beträufelt werden.

KERNenergie wünscht viel Spaß beim nachmachen,
und einen guten Appetit!

Bildergalerie

Zutaten

Für zwei Personen

  • 1 Romana Salatherz
  • 2 Handvoll Feldsalat
  • ¼ Gurke
  • 1 Avocado
  • ½ Limette
  • 2 EL Salat Mix
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 2 Stängel Koriander
  • Meersalz & Pfeffer

Eine Auswahl unserer internationalen Partner

Jetzt NUSSletter abonnieren

und 5 €-Gutschein 8 €-Gutschein sichern!
Nur bis 15. Junizusätzl. Chance
auf 50€ Gutschein!