Mandel-Himbeer-Mus
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: Einfach
zurück zur Listenansicht

Mandel-Himbeer-Mus

Dieses Mandel-Himbeer-Mus mit unseren Mandeln und gefriergetrockneten Himbeeren ist ein feiner Brotaufstrich, schmeckt aber auch zu Pancakes hervorragend. Perfekt also für einen ausgiebigen Brunch, der keine Wünsche offen lässt. Mit nur drei Zutaten zauberst Du diese raffinierte Leckerei.

Mandelmus selber machen

Für das Mandel-Himbeer-Mus stellst Du zunächst Dein eigenes Mandelmus selber her. Dafür mahlst Du die Mandeln so lange in einem Mixer, bis eine streichfähige Masse entsteht. Durch das gleichmäßige Schlagen tritt das Öl aus den Mandeln heraus, was zu der cremigen Konsistenz führt.
Du brauchst allerdings einen leistungsfähigen Mixer und ein bisschen Geduld bis es soweit ist. Außerdem musst Du darauf achten, dass sich die Masse und der Mixer nicht zu viel erwärmen. Dies ist zum einen nicht gut für Deinen Mixer, zum anderen kann es auch passieren, dass die Mandeln einen bitteren Geschmack bekommen.

KERNenergie Mandeln mahlen

Wir empfehlen Dir, geröstete Mandeln zu verwenden, da dadurch das nusseigene Öl leichter austritt. Außerdem ist der Geschmack der Röstaromen ein echter Genuss. Damit das volle Aroma der Mandeln auch im Mus bestens zur Geltung kommt, solltest Du zu qualitativ hochwertigen Mandeln greifen. Die KERNenergie Mandeln stammen aus Spanien. Dort werden sie traditionell angebaut und nicht in Massenproduktionen agrarindustriell angebaut, wie es in den USA der Fall ist. Diese Sorgfalt im Anbau schmeckst Du und sie sorgt dafür, dass die wertvollen Nährstoffe der Mandeln erhalten bleiben. Sie sind reich an Vitamin E, Magnesium und Calcium. Vitamin E wirkt als Antioxidant und kann Deinen Körper vor freien Radikalen schützen, Magnesium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei und Calcium ist für die Stabilität der Knochen und Zähne notwendig. Außerdem sind Mandeln reich an Protein und stellen damit eine hervorragende vegane Eiweißquelle dar.
Durch unser schonendes Röstverfahren bekommen die Mandeln ein einmaliges Aroma, das im Mandel-Himbeer-Mus bestens zur Geltung kommt.

Eine köstliche Variante: Mandel-Himbeer-Mus

Für eine raffinierte Variante des Mandelmuses fügen wir noch das Pulver unserer gefriergetrockneten Himbeeren hinzu. Ihr fruchtiger Geschmack ergänzt das nussige Aroma der Mandeln hervorragend. Durch die schonende Gefriertrocknung bleiben der Geschmack und die Nährstoffe der Himbeeren erhalten. Gleichzeitig bekommen sie eine knusprige Konsistenz, und lassen sich daher einfach zu Pulver vermahlen. Himbeeren sind reich an Vitamin A, B, C und E und enthalten viel Folsäure, Eisen und Kalzium. Vitamin C wirkt antibakteriell, Folsäure ist notwendig für das Wachstum und die Vermehrung von Zellen und Kalzium ist für die Bildung von Knochen und Zähnen erforderlich.

KERNenergie gefriergetrocknete Himbeeren

Das Mandel-Himbeer-Mus ist also eine echte Nährstoffbombe.
Damit die Creme etwas süßer schmeckt, kannst Du noch Honig oder, für eine vegane Variante, Agavendicksaft hinzufügen. Außerdem kannst Du das Mus nach Belieben noch mit Vanille oder Zimt verfeinern.

So kannst Du das Mandel-Himbeer-Mus verwenden

Das Mandel-Himbeer-Mus lässt sich auf vielfältige Weise einsetzen. Als Aufstrich schmeckt es köstlich auf Vollkornbrot, Toast oder Brötchen. Auch zum Verfeinern von Müsli eignet es sich: Untergerührt sorgt es neben dem tollen Geschmack für eine cremige Konsistenz, aber auch als Topping macht es sich gut. Desserts kannst Du ebenfalls mit dem Mandel-Himbeer-Mus aufwerten. Auch viele Früchte ergänzt es als Dip phänomenal. Tunke doch einmal Apfelschnitze in das leckere Mus und genieße diese Kombination.
Natürlich schmeckt es auch pur aus dem Glas gelöffelt unfassbar lecker.

Mandel-Himbeer-Mus

Die Aufbewahrung des Mandel-Himbeer-Muses

Das Mandel-Himbeer-Mus ist in der Regel lange haltbar. Fülle es nach der Zubereitung in ein Schraubglas und bewahre es lichtgeschützt an einem kühlen Ort auf. Mit der Zeit kann sich etwas Öl auf der Oberfläche des Mandel-Himbeer-Muses absetzen. Dieses solltest Du nicht entfernen, da es dafür sorgt, dass das Mus nicht schlecht wird. Rühre es vor dem Gebrauch einfach unter.

Mandel Creme kaufen

Falls Du keine Zeit oder keine Lust hast, die Mandeln so lange zu mahlen, bis ein cremiges Mus entsteht oder Du schlichtweg einfach nicht den passenden Mixer hast, kannst Du natürlich auch zu unserer Mandel Creme greifen. Sie kommt ganz ohne Zusätze aus und besteht aus unseren hochwertigen gerösteten Mandeln.

KERNenergie Mandel Creme

Zur Herstellung des Mandel-Himbeer-Muses mixt Du dann einfach die gemahlenen Himbeeren unter die Mandel-Creme und schon genießt Du im Handumdrehen diese Köstlichkeit.

Zubereitung

20 Minuten Einfach

  • 1. Mahle die Himbeeren im Standmixer fein und fülle sie in eine Schale. Mahle anschließend die Mandeln fein.
  • 2. Schiebe die feinen Mandeln bzw. das schon beginnende Mus nach unten und achte dabei darauf, dass es nicht wärmer als handwarm wird. Es könnte sonst passieren, dass die Mandelmasse bitter wird. Mixe 2 min bei ca. 30 % der Standmixerkraft weiter und achte weiterhin darauf, dass die Masse nicht zu warm wird.
  • 3. Schiebe die Masse nach unten und lasse sie abkühlen. Wiederhole die Punkte 3 und 4 noch 2-4 mal bis ein streichfähiges samtiges Mus entstanden ist.
  • 4. Gib jetzt das Himbeerpulver und den Honig dazu mixe und noch einmal kräftig.
  • 5. Fülle das Mus in ein Schraubglas und lagere es lichtgeschützt und nicht zu warm.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

Für ein Glas

  • 200 g geschälte und geröstete Mandeln
  • 10-20 g gefriergetrocknete Mandeln
  • 2 EL Honig
Eine Auswahl unserer internationalen Partner