Mandel Porridge mit Quinoa und Mandel Creme
zurück zur Listenansicht

Mandel Porridge mit Quinoa und Mandel Creme

Dieses köstliche Mandel Porridge Rezept hat die 5.000m Langstreckenläuferin Anna Gehring gezaubert und präsentiert Dir damit eine kreative Idee, wie Du unsere Mandel Creme für ein energiegeladenes Frühstück verwenden kannst.
Anna Gehring wurde 1996 in Itzehoe in Schleswig-Holstein geboren und startet regelmäßig mit dem Verein SC Itzehoe bei regionalen Wettkämpfen, war aber auch schon erfolgreich bei Deutschen-, Europa-, und Weltmeisterschaften am Start. Im letzten Jahr wurde sie Dritte der Deutschen Meisterschaften der Frauen über 5.000 m (16:09,95), Deutsche U23 Meisterin, ebenfalls über 5000m und hat sehr erfolgreich an den Crosslauf Europameisterschaften teilgenommen.

Damit ihr Körper das viele Training verkraftet und im Wettkampf auf den Punkt genau Höchstleistungen erzielen kann, achtet die Leichtathletin sehr auf eine ausgewogene Ernährung. Sie kocht sehr gern, experimentiert mit neuen Rezepten und Lebensmitteln herum und ist unglaublich interessiert daran, ihre Ernährung weiter zu optimieren. Nüsse spielen dabei eine große Rolle: Ob im morgendlichen Müsli, als Salat- und Nudeltopping, oder einfach pur nach einem langen Trainingstag, die kleinen Kraftpakete helfen ihr Tag für Tag dabei, Energie zu tanken und sich optimal zu regenerieren.

Das Mandel Porridge hat Anna aus Chia Samen, Mandelmilch und Quinoa gezaubert. Die KERNenergie Mandel Creme gibt dem Mandel Porridge ein leckeres Mandel-Aroma, das mit dem Topping aus gehackten blanchierten Mandeln noch einmal verstärkt wird und einen knackig-frischen Geschmack verleiht bekommt. Je nach Geschmack kannst Du dem Mandel Porridge Vanilleextrakt, Vanillepulver oder Zimt beifügen. Für Fruchtfreunde kann außerdem nach Belieben frisches Obst hinzugefügt werden.

Mit diesem energiereichen Frühstück startest Du schwungvoll in den Tag und bist bestens für Dein Sportprogramm gewappnet.

Wir wünschen Anna viel Erfolg bei den bevorstehenden Crossläufen und freuen uns über Ihre Rezept-Inspirationen.
Ein kleiner Tipp noch von Anna: Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend zur Resteverwertung vom Vortag mit bereits gekochtem Quinoa. So spart man sich außerdem am nächsten Morgen die Zeit und kann schnell durchstarten 😉

Bildrechts- und Rezepthinweis: © Anna Gehring

Zubereitung

30-45 Minuten leicht

  • 1. Die Chia Samen in der Mandelmilch für mindestens 10 Minuten - am besten aber über Nacht quellen lassen
  • 2. Quinoa in einem Topf mit der doppelten Menge Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten köcheln lassen bis das Quinoa das Wasser vollständig aufgesogen hat
  • 3. Chia Samen, KERNenergie Mandel Creme, Honig, Vanilleextrakt und Zimt hinzufügen und gut verrühren. Bei Bedarf noch mehr Mandelmilch hinzugeben, wenn die Masse zu dickflüssig ist
  • 4. Porridge in eine Schüssel geben, mit gehackten Mandeln bestreuen und genießen!

KERNenergie wünscht viel Spaß beim nachmachen,
und einen guten Appetit!

Bildergalerie

Zutaten

Eine Portion

  • 150 ml Mandelmilch
  • 2 EL Chia Samen
  • 50 g Quinoa oder Quinoaflocken
  • 2 TL KERNenergie Mandel Creme
  • 2 TL Honig
  • gehackte Mandeln
  • Vanilleextrakt/ Vanillepulver/ Zimt nach Geschmack
  • Evtl. Obst

Eine Auswahl unserer internationalen Partner

Jetzt NUSSletter abonnieren

und 5 €-Gutschein 10 €-Gutschein sichern!
Nur für kurze Zeit!