Rhabarber Mandel Crumble
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: mittel
zurück zur Listenansicht

Rhabarber Mandel Crumble

Am 13.05.2018 ist Muttertag. Überrasche Deine Mama mit einem leckeren Rhabarber Mandel Crumble.

Dieses Crumble ist schnell zubereitet und ihr könnt es warm genießen oder abgekühlt zum Beispiel zu Vanilleeis. Durch unsere Mandeln blanchiert und geröstet, die unter den Rhabarber gemischt werden entsteht ein toller knackiger Effekt.

 

KERNenergie Tipp:

Wenn Du keine kleinen ofenfesten Förmchen hast, kannst Du auch Einmachgläser verwenden.

Zubereitung

20 Minuten mittel

  • 1. Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • 2. Mandeln im Mörser grob zerstoßen.
  • 3. Den Rhabarber mit den Mandeln und der Marmelade in eine Schüssel geben und verrühren.
  • 4. Die kalte Butter, den Zucker und Vanillezucker, Mehl, Zimt und Salz in eine Schüssel geben und mit der Hand leicht kneten bis Streusel entstehen.
  • 5. Ofenfeste Förmchen mit Butter einfetten. Die Hälfte der Streusel in die Gläschen füllen. Die Rhabarber-Mandel-Masse auf die Gläschen aufteilen und mit den restlichen Streuseln bedecken.
  • 6. Bei 170 °C Umluft etwa 20 Minuten backen.

Bildergalerie



Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

Für 6 Gläschen

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 160g Dinkelmehl
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 400g Rhabarber
  • 100g Mandeln blanchiert geröstet
  • 2 EL Marmelade
Eine Auswahl unserer internationalen Partner