Toffee-Paranuss Creme: Eine süße Leckerei
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: Leicht
zurück zur Listenansicht

Toffee-Paranuss Creme: Eine süße Leckerei

Kalorienzähler sollten lieber ihre Augen bei unserer Toffee-Paranuss Creme feste zudrücken.
Mascarpone, Paranuss, Banane und Karamell eignen sich nicht gerade dafür um sich eine Strandfigur anzutrainieren. Die Zutaten sind aber perfekt, um den Gästen ein sanftes „Mmmhhh“ zu entlocken.
Statt Bananen könnt Ihr auch anderes Obst verwenden, was gerade weg muss oder noch in Euren Körben liegt.

Zubereitung

25 Minuten Leicht

  • 1. Die Paranüsse grob zerkleinern und in einer Pfanne mit dem Puderzucker karamellisieren lassen.
  • 2. Die Nüsse rausnehmen und in der gleichen Pfanne aus dem normalen Zucker und 2 EL kaltem Wasser einen Karamell herstellen.
  • 3. Sobald ein Karamell entstanden ist, die Pfanne vom Herd nehmen und 1,5 EL Mascarpone dazugeben. Alles gut vermischen.
  • 4. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und kurz in einer Pfanne anbraten.
  • 5. Die Karamellcreme, Paranüsse und die Bananen unter die restliche Mascarpone mischen. Fertig – guten Appetit!


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

Für 2 Personen

  • 2 Bananen
  • 250 g Mascarpone
  • 6 EL Paranüsse
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Puderzucker
Eine Auswahl unserer internationalen Partner