Ananas Himbeer Overnight Oats
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 10 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht
zurück zur Listenansicht

Ananas Himbeer Overnight Oats

Geht es um das Frühstück, so muss es für viele von uns morgens in der Küche schnell gehen. Wenn man dann zu lange im Bett liegen bleibt wird es schon wieder eng mit der Frühstücksvorbereitung und wir lassen das Frühstück ausfallen oder greifen schnell zu Fertigprodukten. Dabei ist eine ausgewogene Mahlzeit am Morgen wichtig für einen guten Start in den Tag.

Wir haben hier ein passendes Rezept für Dich mit dem Du morgens in der Küche keinerlei Arbeit mehr hast und das Dich mit ausreichend Energie für den Tag versorgt. Statt sich morgens vor der Arbeit oder der Schule in die Küche zu stellen, kannst Du dieses Rezept ganz einfach den Abend zuvor vorbereiten und erhältst ein leckeres Frühstück.

Unsere köstlichen Ananas Himbeer Overnight Oats kombinieren wie der Name schon sagt Haferflocken, unsere getrockneten Ananasstücke und unsere gefriergetrockneten Himbeeren.

Die kleinen Flocken können zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen, denn auf 100g enthalten sie 13g Eiweiß und sind zudem reich an Ballaststoffen. Vermengt mit einer Portion Naturjoghurt, den Ananastücken und den zerriebenen Himbeeren, kannst Du die Haferflocken über Nacht ziehen lassen und am nächsten Morgen kannst Du Dein Frühstück genießen.

Wo hat die Ananas ihren Ursprung?

Die Königin der Tropenfrüchte, wie die Ananas auch genannt wird, stammt ursprünglich aus Argentinien, Paraguay und Brasilien. Europäischen Boden hat die Ananas durch Christoph Columbus erreicht, der die saftige Frucht erstmals von seinen Reisen mit nach Spanien brachte. Das spanische Wort für Ananas lautet Piña. Benannt haben die Spanier die tropische Frucht so, da sie vom Aussehen her einem Pinienzapfen ähnelt.

Zubereitung

10 Minuten leicht

  • 1. Zuerst die Haferflocken zusammen mit den klein geschnittenen Ananasstücken in eine Schüssel geben.
  • 2. Anschließend einen Teil der Himbeeren dazugeben.
  • 3. Nun kannst Du den Joghurt hinzufügen und alles gut miteinander vermengen. Zum Schluss die restlichen Himbeeren durch ein Sieb reiben und über den Joghurt streuen.
  • 4. Nun muss die Mischung über Nacht ziehen. Die Ananas schmeckt dann besonders gut, denn das Aroma kann sich so am Besten entfalten. Am nächsten Morgen kannst Du Deine Overnight Oats genießen.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

für 1 Person

  • 250g 4%-igen Naturjoghurt
  • 30 g Haferflocken
  • 20 g getrocknete Ananas
  • 1-2 EL getrocknete Himbeeren
Eine Auswahl unserer internationalen Partner