Himbeerbutter
Jetzt kochen: Arbeitszeit: ca. 15 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht
zurück zur Listenansicht

Himbeerbutter

Heute haben wir für dich ein schnelles und einfaches Rezept auf Lager. Wenn du auf der Suche nach neuen Kreationen für deinen morgendlichen Brotaufstrich bist, dann haben wir hier etwas leckeres für dich. Butter mal ganz anders – und zwar mit gefriergetrockneten Himbeeren von KERNenergie.

Diese leckere Himbeerbutter hat einen fruchtigen Geschmack. Die Süße kannst du selbst variiere, je nachdem wie viel Zucker du zugibst. Dieses Rezept ist eine kreative Alternative zu deinen gewohnten morgendlichen Brotaufstrichen. Statt Marmelade, Nutella oder Honig, kannst du dir den fruchtig intensiven Geschmack von Himbeeren auf der Zunge zergehen lassen.

Probiere es einfach mal aus und hole dir in unserem Shop deine Himbeeren für dieses Rezept. Da unsere KERNenergie Himbeeren gefriergetrocknet sind, kannst du sie länger aufbewahren und sie behalten zudem ihre Nährstoffe und ihren guten Geschmack. Guten Appetit!

Tipp I: Die Himbeerbutter sollte nicht im Kühlschrank stehen, ein paar Stunden vor Verzehr in jedem Fall rausnehmen, da sie sonst zu hart wird.

Tipp II: Wenn du Fruchtzucker statt normalen Zucker verwendest hat dies den Vorteil, dass man weniger davon braucht und er den fruchteigenen Geschmack noch betont anstatt nur Süße zu geben.

Schonende Gefriertrocknung

Bei der Gefriertrocknung entzieht man den Früchten beinahe das gesamte Wasser. Es wird dabei ein Vakuum erzeugt, unter dem das Wasser von seinem festen Zustand, also Eis, direkt in seinen gasförmigen Zustand übergeht und verdampft. Die Früchte werden also zunächst tiefgefroren und anschließend wird ein Vakuum erzeugt unter dem das in dem Lebensmittel enthaltene Wasser direkt verdampft.

 

Zubereitung

ca. 15 Minuten leicht

  • 1. Zermahle die gefriergetrockneten Himbeeren in einer Küchenmaschine zu Pulver. Füge anschließend den Zucker hinzu und mahle alles erneut.
  • 2. Füge nun die Butter hinzu und rühre bis die Himbeerbutter eine cremige Konsistenz erreicht hat, ggf. kannst du nach Geschmack noch Zucker hinzufügen.
  • 3. So schnell ist deine Himbeerbutter auch schon fertig. Nun kannst du sie zum Beispiel auf deinem Frühstücksbrot genießen.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

  • 100g gefriergetrocknete Himbeeren
  • 40-50g (Frucht-)zucker
  • 100g weiche Butter
Eine Auswahl unserer internationalen Partner