zurück zum Zutatenlexikon

Apfelstücke

Der Apfel gehört als knackiges und heimisches Kernobst zu einer der beliebtesten Obstsorten der Deutschen. Dabei ist Apfel nicht gleich Apfel, denn die Sortenvielfalt ist bei diesem Obst nahezu überwältigend. Etwa 42 bis 55 Apfelarten, im Lateinischen Malus-Arten, können wir heute verzeichnen. Alle diese Arten weisen ein ähnliches und doch individuell sehr unterschiedliches Äußeres auf und überzeugen mit sehr verschiedenen Geschmacksrichtungen. Von mehlig bis holzig, von sauer bis süß hat so jede regionale und internationale Apfelsorte ihr ganz individuelles Einsatzgebiet gefunden.

Als Apfelstücke in getrockneter Form, wie wir sie zum Beispiel bei KERNenergie verwenden, haben sich vor allem chilenische Äpfel bewährt. Die süßen Äpfel aus dem Südwesten Südamerikas behalten auch nach der schonenden Trocknung ihre volle Süße und den intensiven Geschmack. Die Apfelstücke eignen sich damit alleine genossen als vitaminhaltiger Snack zwischendurch, oder sind eine ideale, fruchtige Ergänzung für das Müsli am Morgen. Die Äpfel von KERNEnergie werden dabei besonders schonend getrocknet, um den Vitaminhaushalt der sonnengereiften Früchte möglichst wenig zu zerstören. Bei der Auswahl der Früchte für unsere Apfelstücke sind wir dabei stets ausgesprochen wählerisch, um einen knackigen und intensiven Geschmack unseres Produkts garantieren zu können. Sicher einer der Gründe, warum die Apfelstücke zu den beliebtesten Trockenfrüchten aus unserem Sortiment zählen.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner

Jetzt NUSSletter abonnieren

und 5 €-Gutschein 10 €-Gutschein sichern!
Nur bis 30. November 2017