Mehr Ansichten

Cashewkerne naturell

Unsere Cashewkerne sind herrlich knackig und mit ihrem leicht süßlichen Geschmack vielseitig einsetzbar. Da sie außerdem reich an wichtigen Nährstoffen sind, sind sie der ideale Snack und sollten in keiner Küche fehlen.



  • Naturbelassen, ohne Zusatzstoffe
  • Herkunft:Vietnam
  • Reich an Protein und ungesättigten Fettsäuren
  • Als Snack oder zum Kochen und Backen
*Save the Forest Dose wählen und KERNenergie spendet 1€ an PLANT-MY-TREE
8,05 € 8.05 200g, 500g und 1kg (4,03 €/100g)
8,05 € 200g, 500g und 1kg (4,03 €/100g)
  • Röstfrisch auf Bestellung
  • Versandkostenfrei ab 50 €*
  • Klimaneutraler Versand
Sicher einkaufen und bezahlen
Cashewkerne naturell

Voller Geschmack und reich an Nährstoffen

Cashewkerne schmecken mild und leicht süßlich. Im Gegensatz zu anderen Nüssen ist ihre Konsistenz etwas weicher, jedoch gleichzeitig schön knackig. Doch nicht nur geschmacklich, auch bezogen auf ihre Nährwerte überzeugen sie. Die feinen Kerne sind reich an Protein und damit hervorragende pflanzliche Eiweißlieferanten. Zudem enthalten sie ungesättigte Fettsäuren und sind eine gute Quelle für die Mineralstoffe Magnesium und Phosphor. Sie enthalten etwas weniger Fett als andere Nüsse und sind insgesamt kalorienärmer als andere Nüsse. Da kannst Du also direkt noch etwas öfter zugreifen.


Cashewbaum

Wo wachsen Cashewkerne?

Cashewbäume wachsen in tropischen Ländern, ursprünglich waren sie in Brasilien beheimatet. Unsere Cashewkerne stammen aus Vietnam, wo erfahrene Bauern sie anbauen und ernten. Frisch geerntet und nach eingehender Qualitätsprüfung liefern wir Dir die schmackhaften Kerne direkt nach Hause. So erlebst Du den puren Genuss, ganz ohne weitere Zusätze.


Sind Cashewkerne Nüsse?

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden Cashews als Nüsse bezeichnet, botanisch gesehen gehören sie jedoch zum Steinobst. Die nierenförmigen Kerne, die wir genießen, befinden sich im Inneren der Cashew Nüsse, die wiederum am Ende der Cashewbaum-Frucht wachsen. In den Anbauländern werden nicht nur die Kerne, sondern auch die Cashewäpfel weiterverarbeitet, beispielsweise zu Saft oder Marmelade.





Curry-mit-Cashewkernen

Vielseitig einsetzbar

Das köstliche Aroma lädt natürlich dazu ein, die Cashewkerne pur zu knabbern. Aufgrund ihres milden Geschmacks sind die naturbelassenen Kerne jedoch auch perfekt zum Backen geeignet. Für veganen Käsekuchen kannst Du beispielsweise die eingeweichten Kerne pürieren, süßen und dann einfrieren. Selbst einen veganen Käseersatz kannst Du damit herstellen. Aber auch herzhafte Speisen, wie Currys lassen sich perfekt damit toppen.
















10€ Willkommens-Rabatt sichern!

Jetzt für den NUSSletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von KERNenergie per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Das könnte Dir auch gefallen

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...