Mehr Ansichten

Weiße Maulbeeren

Botanisch gesehen gibt es Rote, Schwarze und Weiße Maulbeeren. Diese Bezeichnung sagt allerdings nicht zwangsläufig etwas über die Farbe der Maulbeeren aus. Unsere Maulbeeren sind eine leckere und süße Zutat für Müslis oder Joghurt.


Woher stammen die weißen Maulbeeren?

Die Maulbeeren kommen ursprünglich aus Asien und zählen zu den ältesten Kulturpflanzen des Menschen. Zu uns nach Europa sind die Beeren erst im 12. Jahrhundert eingewandert. Dort wird heutzutage vor allem in Südeuropa Maulbeeren angebaut. In Deutschland sind Maulbeerbäume eher selten anzutreffen.


Welche Verwendungsmöglichkeiten gibt es und welche Inhaltsstoffe enthalten Maulbeeren?

Neben der Möglichkeit, die leckeren Maulbeeren als Zutat in Dein Müsli oder Joghurt zu geben, kannst Du sie auch gut zum Backen verwenden, pur genießen und sogar als Zuckerersatz zum Süßen von Tee verwenden. Die Maulbeeren sind ein echtes Superfood, denn sie enthalten besonders viele wertvolle Nährstoffe. Unter anderem sind die kleinen Beeren reich an Aminosäuren, Vitamin C und Vitamin E.

*Save the Forest Dose wählen und KERNenergie spendet 1€ an PLANT-MY-TREE

Geschmacksrichtung

  • würzig
  • scharf
  • süß
  • fruchtig
4,36 € 4.36 200g und 500g (2,18 €/100g)
4,36 € 200g und 500g (2,18 €/100g)
  • Röstfrisch auf Bestellung
  • Versandkostenfrei ab 50 €*
  • Klimaneutraler Versand
Sicher einkaufen und bezahlen
10€ Willkommens-Rabatt sichern!

Jetzt für den NUSSletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von KERNenergie per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Das könnte Dir auch gefallen

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...