Mehr Ansichten

Kleines Gin Botanicals Set

Unser Kleines Gin Botanicals Set bietet die ultimative Ausstattung für alle Gin-Liebhaber! Mit den ausgewählten Gewürzen und Beeren verfeinerst Du Deinen Gin und gibst ihm so einen einzigartigen Geschmack. Also mix Dir einen Gin ganz nach Deinem Geschmack und entdecke immer wieder andere Möglichkeiten, wie sich Dein Drink genießen lässt! In der hochwertigen Holzbox sind Deine Gin Botanicals bestens aufgehoben und natürlich auch das perfekte Geschenk für alle Liebhaber von guten Drinks. Zur Inspiration, welche Botanicals das von Dir gewünschte Aroma erzeugen, legen wir noch eine Info-Karte zu den einzelnen Gewürzen dazu.

  • Vier erlesene Gin Botanicals

  • Sicher verpackt in edlen Aluminiumdosen

  • Abwechslungsreiche Auswahl

  • In hochwertiger Holzbox



  • Das Kleine Gin Botanicals Set enthält die folgenden Produkte:
  • Hibiskus (16g Aludose)
  • Rosa Pfeffer (50g Aludose)
  • Kardamom (65g Aludose)
  • Wacholder (62g Aludose)
  • Info-Karte zu Gin Botanicals
22,95 € 22.95 193g (11,89 €/100g)
  • Röstfrisch auf Bestellung
  • Versandkostenfrei ab 50 €*
  • Klimaneutraler Versand
Sicher einkaufen und bezahlen



Was sind Gin Botanicals?

Jeder Gin enthält verschiedene Gewürze, die sogenannten Gin Botanicals. Insgesamt gibt es mehr als 100 verschiedene davon. Die ausgewählten Gewürze sind es, die dem Gin seinen charakteristischen Geschmack verleihen. Warum brauchst Du also noch weitere Botanicals? Aus ganz einfachem Grund: Sie sind das i-Tüpfelchen für Deinen Gin. Ein guter Gin ist natürlich auch für sich oder als Gin Tonic schon ein außerordentlicher Genuss, doch manchmal darf es auch etwas mehr sein. Hier kommen unsere Gin Botanicals ins Spiel. Je nachdem, welche Botanicals in welchen Mengen Du verwendest, machst Du aus Deinem Gin ein immer neues Genuss-Erlebnis und langweilige Drinks sind von gestern. In unserem Gin Gewürze Set haben wir Dir vier verschiedenen Botanicals zusammengestellt, die Du immer wieder auf andere Weise kombinieren kannst. Entweder Du entscheidest Dich für ein Gewürz oder Du wählst direkt mehrere verschiedene aus und gibst sie in Deinen Gin. Auf diese Weise wirst Du selber zum Barkeeper und entdeckst Deinen Lieblingsgin auf immer wieder neue Weise.

Anwendung von Gin Botanicals

Wie kreierst Du nun also Deinen perfekten Gin? Ganz wichtig: Es gibt keine Regeln! Deine Fantasie und Dein Geschmack entscheiden. Hebe die bereits in Deinem Gin vorhandenen Botanicals noch mehr hervor, indem Du die gleiche Sorte ergänzt oder füge andere Gewürze hinzu. Schon mit kleinsten Anpassungen in Menge oder Art der Gin Botanicals erzeugst Du einen großen Unterschied. Hier entscheidest Du, welchen Geschmack Du erzielen möchtest. Das ist ja auch das Spannende: Du kannst so lange experimentieren, bis Du Deinen perfekten eigenen Gin zusammengestellt hast und immer wieder andere Dinge ausprobieren. Es ist nämlich ganz einfach, Deinen Gin selber zu machen. Gib einfach eine kleine Menge von den von Dir ausgewählten Botanicals in den Gin, lasse das Ganze etwas ziehen und schon steht Deinem Genuss nichts mehr im Wege. Wenn Du magst, drückst Du die Gewürze etwas an, bevor Du sie in Dein Getränk gibst, dann geben sie ihre Aromen schneller ab.
Tipp: Ergänze Deinen selbstgemachten Gin mit weiteren Zutaten, wie zum Beispiel unseren gefriergetrockneten Früchten. So schmeckt der Drink (fast) noch besser als in Deiner Lieblingsbar.

Gin mit Hibiskus: säuerliche Aromen

Hibiskus, auch unter dem Namen Eibisch bekannt, ist als Botanical für Deinen Gin die richtige Wahl, wenn Du ihm eine säuerliche Note geben möchtest. Die im Hibiskus vorhandenen Säuren, wie Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure und Hibiscussäure sorgen für diese besondere Nuance. Doch nicht nur geschmacklich sind die Blüten eine echte Bereicherung, auch optisch peppen sie Deinen Drink erst so richtig auf. Denn Hibiskusblüten enthalten die sogenannten Anthocyane. Dabei handelt es sich um wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe, die Deinem Gin einen sanften Rotton verleihen.

Gin mit Kardamom: süßlich-scharfe Aromen

Die Samen des Kardamoms weisen eine beeindruckende Kombination von Aromen auf. Sie enthalten verschiedene ätherische Öle, wie Borneo und Cineol. Gibst Du die Kardamomsamen in Deinen Gin, werden die Öle langsam abgegeben. Es sind zum einen süße Noten zum anderen aber auch scharfe Noten zu erkennen. Kombinierst Du Kardamom mit Gin, treten insbesondere seine Würze, die an Eukalyptus erinnert, sein süßliches Aroma und die dezenten Zitrusnoten hervor.

Gin mit Rosa Pfeffer: würzig-fruchtige Aromen

Rosa Pfeffer begegnet Dir auch unter den Bezeichnungen Rosa Beere oder Schinusbeere und ist botanisch gesehen gar nicht mit dem Pfeffer verwandt. Vielmehr gehört er zur Familie der Sumachgewächse. Bei Kontakt mit Alkohol lösen sich die ätherischen Öle aus dem Rosa Pfeffer. Sein Geschmack ist recht pikant und als Botanical gibt er Deinem Gin einen würzigen Geschmack mit fruchtig-süßer Note. Daneben sind die kleinen Beeren mit der intensiv roten Farbe auch noch ein echter Hingucker in Deinem Gin Glas. Aber Achtung: Füge zu Beginn lieber nicht zu viel der Beeren in Deinen Drink, da sie dazu neigen, andere Botanicals zu überlagern.

Gin mit Wacholder: süßliche, feinherbe Aromen

Wacholder wird zur Herstellung jedes Gins verwendet, da er als Zutat für einen Gin international vorgeschrieben ist. Aus diesem Grund ist Gin auch unter der Bezeichnung Wacholderschnaps bekannt. Möchtest Du ihren Geschmack in Deinem Drink hervorheben, fügst Du einfach zusätzlich etwas von unseren Wacholderbeeren hinzu. Sie ergänzen den Gin um süßliche, feinherbe Aromen, die an Harz, Pinie, Tannennadeln und Kiefer erinnern. Außerdem zeichnet die Wacholderbeeren eine gewisse Öligkeit sowie ihr intensiver Duft aus.

Gin Botanicals aufbewahren

Damit die charakteristischen Noten der einzelnen Gin Gewürze optimal erhalten bleiben, solltest Du die Dosen stets luftdicht verschließen. Der Schraubverschluss der Aludosen sorgt dafür, dass sich der Inhalt nicht mit anderen Aromen vermischt.

10€ Willkommens-Rabatt sichern!

Jetzt für den NUSSletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von KERNenergie per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Das könnte Dir auch gefallen

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...