Mehr Ansichten

Hazel Chocolate Fusion

Diese Fusion aus aromatisch-milden schokolierten Haselnüssen ist nicht nur gelungen, sondern auch vielseitig. Ob mit Vollmilch-, Zartbitter- oder weißer Schokolade überzogen, in dieser Mischung für Naschkatzen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Haselnüsse mit Schokolade zu überziehen ist zwar, zugegeben, keine neue Idee – aber immer noch eine der besten, welche die Welt der GeNüsse zu bieten hat. Greife mit der Hazel Chocolate Fusion von KERNenergie zur Gourmet-Variante eines Klassikers.


  • Ohne Palmöl

  • Knackige Haselnüsse

  • Ummantelt mit zartschmelzender Schokolade

*Save the Forest Dose wählen und KERNenergie spendet 1€ an PLANT-MY-TREE

Geschmacksrichtung

  • würzig
  • scharf
  • süß
  • fruchtig
6,99 € 6.99 200g, 500g und 1kg (3,50 €/100g)
6,99 € 200g, 500g und 1kg (3,50 €/100g)
  • Röstfrisch auf Bestellung
  • Versandkostenfrei ab 50 €*
  • Klimaneutraler Versand
Sicher einkaufen und bezahlen
Haselnuss

Die Haselnuss

Die Haselnuss gehört zu den beliebtesten unter den Nusssorten, wenn es um Desserts, Gebäck und süße Brotaufstriche geht. Sie wächst an den sogenannten Haselnussbäumen, die jedoch häufig auch in Strauchform vorkommen. Haselnüsse sind für ihr ganz besonders intensives, leicht herbes Nussaroma bekannt. Dieses Nussaroma passt hervorragend zu jeglicher Art von Schokolade. Unsere Schoko Haselnüsse sind ganze Haselnusskerne, die von einer Schicht zartschmelzender Schokolade ummantelt sind. Da wir uns nicht entscheiden konnten, welche Schokoladen-Nuss Kombination am besten schmeckt, bekommst Du die Haselnüsse in dieser Mischung sowohl mit Vollmilch-, Zartbitter- und weißer Schokolade. Teste selbst, welche Kombination Dir am besten schmeckt!


Weiße Schokolade

Darf weiße Schokolade sich überhaupt als Schokolade bezeichnen? Ja, das darf sie. Jedoch nur unter der Bedingung, dass sie mindestens 20% Kakaobutter und 14% Milchtrockenmasse enthält. Ihre weiße Farbe erhält die Schokolade, da sie im Gegensatz zu Vollmilch- und Zartbitterschokolade keinen Kakao enthält, sondern lediglich die cremig vollmundige Kakaobutter. Da es das Kakaopulver ist, das für einen herben Geschmack sorgt, ist die weiße Schokolade vergleichsweise süßlicher.


Vollmilchschokolade

Vollmilchschokolade ist der allzeit beliebte Klassiker unter den Schokoladensorten. Im Gegensatz zur weißen Schokolade enthält sie Kakaomasse und erhält dadurch ihren typischen Kakaogeschmack. Der Kakaoanteil ist jedoch nicht so hoch, wie bei einer Zartbitterschokolade und so schmeckst Du bei der Vollmilchvariante die cremig milde Mischung aus Milch und Kakao.


Zartbitterschokolade

Ihre dunkle Farbe verdankt die Zartbitterschokolade einem erhöhten Kakaoanteil. Dieser ist nochmal um einiges höher als bei der Vollmilchschokolade. Daher schmeckt die dunkle Variante der Leckerei auch herber und leicht bitter im Gegensatz zu den anderen Sorten. Hier genießt Du den unheimlich intensiven Geschmack des Kakaos in vollen Zügen.


10€ Willkommens-Rabatt sichern!

Jetzt für den NUSSletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von KERNenergie per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Das könnte Dir auch gefallen

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...