Mehr Ansichten

Paranüsse geröstet

Die Paranuss, in ihrer Heimat Bolivien auch Amazonasmandel genannt, überzeugt schon im natürlichen Zustand durch ihr feines Aroma und den einzigartigen Geschmack. Wir haben die Paranuss für Dich geröstet – schonend und sorgfältig mit dem einzigartigen KERNEnergie Röstverfahren. Paranuss geröstet – ein noch größerer GeNUSS.


  • Hochwertige Paranüsse aus Bolivien

  • Frisch geröstet auf Bestellung

  • Ohne Salz

*Save the Forest Dose wählen und KERNenergie spendet 1€ an PLANT-MY-TREE
11,85 € 11.85 200g, 500g und 1kg (5,93 €/100g)
11,85 € 200g, 500g und 1kg (5,93 €/100g)
  • Röstfrisch auf Bestellung
  • Versandkostenfrei ab 50 €*
  • Klimaneutraler Versand
Sicher einkaufen und bezahlen

Warum Du unsere gerösteten Paranüsse probieren musst

An unsere Nüsse haben wir stets einen besonders hohen Qualitätsanspruch. Aus diesem Grund beziehen wir die Nüsse bei KERNenergie ausschließlich aus den besten Anbaugebieten der Welt. Zudem verwenden wir zur Röstung unserer Nüsse ein besonders schonendes Verfahren. Dabei können sich die ätherischen Öle der Nüsse bestmöglichen entfalten, sodass Du in den Genuss des vollen Aromas kommst.


Was steckt drin?

Die Paranuss beeindruckt mit ihrem hohen Selen Gehalt. Du brauchst nur zwei Paranüsse zu essen und Dein täglicher Bedarf ist gedeckt. Selen wirkt als Antioxidans und ist als Entgiftungsfaktor am Stoffwechsel beteiligt. Außerdem enthalten Paranüsse eine Menge Phosphor, welches im Körper von großer Wichtigkeit für Knochen und Zähne ist und das Immunsystem stärkt.


Paranüsse

In der Küche

Der süßlich nussige Geschmack der Paranüsse erinnert an Mandeln. Er passt außerordentlich gut zu Keksen, Kuchen oder anderen süßen Leckereien. Das feine Röstaroma der Paranüsse sorgt dafür, dass sie auch ohne Salz kein bisschen langweilig schmecken. Außerdem kannst Du so beliebig selbst salzen. Wenn Du es lieber etwas herzhafter magst, empfehlen wir ein Paranuss Pesto oder einen knackigen Salat mit gehackten Paranüssen.


Eine anspruchsvolle Nuss

Der Anbau der Paranuss ist etwas spezieller. Es gibt ihn nämlich gar nicht so richtig. Alle bisherigen Versuche, Paranussbäume zu kultivieren, sind gescheitert. Die riesigen Bäume, die bis zu 60 Meter hoch werden können, gedeihen nur wild. Zudem dauert es nach dem Pflanzen eines Paranussbaumes ca. weitere 10 Jahre, bis dieser die ersten Früchte trägt. In den Früchten befinden sich die Paranüsse, die von einer dunkelgrauen, extrem harten und schwer zu knackenden Schale umgeben sind. Aber keine Sorge, diese harte Nuss haben wir schon für Dich geknackt und Du kannst sie direkt in vollen Zügen genießen.




10€ Willkommens-Rabatt sichern!

Jetzt für den NUSSletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von KERNenergie per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Das könnte Dir auch gefallen

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
[inv_popup_counter]
  Loading...