Mehr Ansichten

Haselnüsse aus dem Piemont, geröstet

Haselnüsse aus dem Piemont werden weltweit aufgrund ihres feinen Geschmacks und ihres knackigen Bisses geschätzt. Geröstet kommen die exquisiten Aromen besonders gut zur Geltung. Bist Du einmal in den Genuss gekommen, kannst Du ihnen nicht mehr widerstehen.

  • Geröstete Haselnüsse aus der Feinkostregion Piemont

  • Besonders knackig und aromatisch

  • Reich an Vitamin E und ungesättigten Fettsäuren

*Save the Forest Dose wählen und KERNenergie spendet 1€ an PLANT-MY-TREE
12,95 € 12.95 200g, 500g und 1kg (6,48 €/100g)
12,95 € 200g, 500g und 1kg (6,48 €/100g)
  • Röstfrisch auf Bestellung
  • Versandkostenfrei ab 50 €*
  • Klimaneutraler Versand
Sicher einkaufen und bezahlen
Piemont

Genuss aus der Feinkostregion Piemont

Die Region Piemont ist für zahlreiche Feinkost-Produkte bekannt. Kein Wunder also, dass auch die Haselnüsse aus der Region im Nordwesten Italiens als die besten Haselnüsse der Welt bezeichnet werden. Angebaut werden die Kerne in der Region Langhe, im Hügelland im Südosten des Piemonts. Daher sind sie auch unter dem Namen „Tonda Gentile delle Langhe“, zu Deutsch „die freundliche Runde aus der Langhe“ bekannt. Bei dem Begriff „Piemont Haselnüsse“ handelt es sich um eine geschützte geografische Angabe (I.G.P.). Damit wird garantiert, dass die Haselnüsse wirklich aus der Region Piemont stammen und Du Dich auf ihre hohe Qualität verlassen kannst.


Ganz besondere Haselnüsse

Was macht die piemontesischen Haselnüsse denn nun so besonders? Auf den ersten Blick stechen sie durch ihre gleichmäßig runde und glatte Form hervor. Außerdem sind ihr Geruch und ihr Geschmack nach dem Rösten außerordentlich aromatisch. Ihr knackiger Biss ist das Markenzeichen der italienischen Haselnüsse. Die gute Haltbarkeit ist ein weiterer Grund, warum die italienischen Haselnüsse bei Feinschmeckern auf der ganzen Welt geschätzt werden.


Haselnüsse aus dem Piemont



Knackige Nährstoffwunder

Der Genuss von Piemonteser Haselnüssen lohnt sich nicht nur wegen ihres Aromas, sondern auch wegen der zahlreichen Nährstoffe, die die feinen Nüsse enthalten. Ihr Proteingehalt von etwa 16g pro 100g macht sie zu einer guten pflanzlichen Eiweißquelle. Außerdem sind sie reich an Vitamin E, das Deinen Körper vor freien Radikalen schützen kann. Auch mit B-Vitaminen versorgen sie Dich. Sie sind zudem ein guter Eisenlieferant und die Mineralstoffe Calcium und Phosphor sind für starke Knochen und Zähne bedeutend. Bei den Fettsäuren, die die Haselnüsse aus Italien beinhalten, handelt es sich größtenteils um ungesättigte Fettsäuren.




Genuss in vielen Facetten

Aufgrund ihres intensiven Aromas kannst Du die Piemont Haselnüsse perfekt pur genießen und als Snack auf dem Sofa oder für zwischendurch knabbern. Mit ihrem herben Geschmack eignen sie sich aber mindestens genauso gut, um sie mit anderen Speisen und Getränken zu kombinieren. Echte Genießer schwören auf die Kombination der gerösteten Haselnüsse mit Käse, Schinken oder Antipasti und einem Glas Wein. Hobby- und Profibäcker verfeinern damit Plätzchen oder Kuchen. In Italien werden sie klassischerweise für zahlreiche bekannte Leckereien, wie die Torta di Nocciole, dem berühmten italinienischen Haselnusskuchen ohne Mehl, oder auch die Baci di Dama, die „Damenküsse“, die aus zwei Haselnusskeksen mit einer dünnen Schokoladenschicht dazwischen bestehen, verwendet. Als Topping werten sie jeden Salat auf und morgens im Müsli versorgen sie Dich mit reichlich Energie für den Tag. Damit Du in allen Situationen mit den gerösteten Haselnüssen aus dem Piemont ausgestattet bist, bekommst Du sie in unserem Online Shop in der 200g und der 500g Dose sowie in der 1kg Tüte.


Haselnuss Camembert

Rezepttipp: Camembert mit Haselnuss-Kruste

Die gerösteten Haselnüsse aus dem Piemont eignen sich dank ihrer knackigen Konsistenz auch hervorragend als knuspriger Mantel für Weichkäse. Für 400g Camembert mahlst Du 100g Haselnüsse aus dem Piemont grob und vermischst sie mit der gleichen Menge Panier- oder Pankomehl. Schneide den Camembert in etwa 2cm dicke Stücke und wende diese nun nacheinander in 100g Mehl, 3 verquirlten Eiern und der Haselnuss-Paniermehlmischung. Brate die Stücke dann in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten für ca. 5 Minuten an. Zu diesem knusprigen Camembert im Haselnussmantel passt ein leichter Salat..
















10€ Willkommens-Rabatt sichern!

Jetzt für den NUSSletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von KERNenergie per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Das könnte Dir auch gefallen

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
[inv_popup_counter]
  Loading...