Fog Monster Wines

Fog Monster Wines

Das Weingut Fog Monster

Spannende kalifornische Weine aus Handarbeit. Verarbeitet ohne viel Schnickschnack und das alles auf perfekt zugeschnittenen Lagen im Nappa Valley und Sierra Foothills. Das Weingut Fog Monster Wines das von den beiden etablierten Winzern Andrea und Chris Mullineux gegründet wurde, überrascht mit filigran gearbeiteten Weinen, die spannend und komplex sind.

Mehr lesen

Die Geschichte des Weinguts Fog Monster

Fog Monster Wines wurde im Jahr 2012 von der Winzerin Andrea Mullineux und ihrem Mann Chris gegründet. Andrea ist in der San Francisco Bay Area aufgewachsen und hat an der Universität in Davis Weinbau studiert, bevor sie für mehrere Jahre im berühmten Napa Valley arbeitete. Anschließend reiste sie in verschiedenen Weinregionen der Welt, um dort zu lernen. Bei einem Aufenthalt in Südfrankreich begegnete sie ihrem Mann Chris, und zusammen ließen sie sich in Südafrika nieder, wo sie Mullineux & Leeu Family Wines gründeten und bis heute betreiben. Andrea und Chris verbringen stets viel Zeit in Kalifornien, um ihre Familien und Freunde zu besuchen, sind dabei aber nie weit weg von Weinbergen und Wein anzutreffen. Eines Tages präsentierte ihnen ein Freund während eines Besuchs ein unglaubliches altes Weingut und schlug vor, auch in Kalifornien Wein anzubauen. Die beiden konnten nicht widerstehen und Fog Monster war geboren.


Das Monster aus dem Nebel

Inspiriert durch den starken und manchmal doch sehr dominanten Einfluss des Nebels vom Pazifischen Ozean auf das Terroir der kalifornischen Küstenweinberge entstand der passende Name Fog Monster (Nebel Monster). Kalifornien ist zwar ein warmer Ort mit reichlich Sonnenschein, aber die warmen Perioden werden oft durch den kühlenden Nebel gemildert, was zu Weinen mit erfrischender Intensität führt. Genau dieses warm nebelige Flair haben die beiden Winzer versucht in der Flasche einzufangen.


Die Lagen des Monsters

Die Weine in Kalifornien sind für die Familie Mullineux eine echte Herzensangelegenheit. Daher haben sie sich entschieden, nur lagenspezifische Einzellagenweine in Parzellen herzustellen, die sie von Anfang an begeistert und fasziniert haben. Diese Weinberge mit großartigen Lagen im Nappa Valley und den Sierra Foothills werden von einer Gruppe ausgewählter Winzer bewirtschaftet, die nur nachhaltige und durchdachte Anbaumethoden verwenden. Bei der Weinherstellung mischt sich die Familie Mullineux nur selten in die natürlichen Prozesse ein und versucht stets die Lagen durch eine moderne, minimalistische Bewirtschaftung perfekt zur Geltung zu bringen. Abgesehen von minimalen Mengen an Schwefel wird den Weinen nichts zugesetzt oder entzogen. Das Ziel ist es, komplexe, ausgewogene und intensive Weine abzufüllen, die den besonderen Orten, an denen sie angebaut werden, gerecht werden.


Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...