Golan Height Winery

Golan Height Winery

Die Golan Heights Winery ist das bekannteste Weingut Israels. Und das aus gutem Grund, denn hier entstehen die besten Weine des Landes. Der Name des Gutes leitet sich von der Lage der Weinberge ab, den Golan Höhen. Das Weingut wurde 1983 von vier Kibbuzim und vier Genossenschaften gegründet. Die Golan Heights Winery veränderte maßgeblich die lokale Weinkarte sowie das Bewusstsein für Weinqualität. Das Weingut zeichnet sich besonders durch sein hohes Engagement im Umweltschutz und seine Stellung auf dem internationalen Markt aus. Insgesamt produzieren sie vier Labels mit einer Reihe von Sorten und Stilen. Die Labels lauten Yarden, Gamla, Hermon und Golan.

Mehr lesen


Philosophie und Vision

Das Ziel und die Lebensweise für jeden der Golan Hights Winery ist es, Israels Qualitätsweinkultur zu führen. Besonders zum Ausdruck bringen, möchten sie dabei die Besonderheiten ihres Terrois, den Golanhöhen. Die klimatischen Bedingungen Israels sind für den Weinbau einzigartig. Die windigen und sonnenverwöhnten Weinberge mit vulkanischen Böden treffen auf Schneestürme im Winter und lange heiße Tage und kalte Nächte im Sommer. Die Vielseitigkeit der Region ist in der Weinwelt eine Seltenheit. Daher entwickeln die Winzer:innen ihr Wissen über die Weinregion fortlaufend weiter. Mit Erfahrung, Können und Kreativität kreieren sie die verschiedensten Arten und Stile von Wein.


Die Weinberge

Die Golan Heights Winery umfasst derzeit etwa 630 Hektar Weinberge mit Weinbau. Gepflanzt sind rund 20 Rebsorten in 28 Weinbergen, die in ca. 450 Blöcke in Höhenlagen von 400 Metern bis fast 1200 Metern unterteilt sind. Um die besten Ergebnisse zu erzielen wird jeder Weinbergblock stetig auf Bodenleitfähigkeit, Wachstum und Wasserzustand der Rebe kontrolliert. Diese Blöcke werden separat geerntet und ihre Weine werden auch separat in Edelstahltanks gelagert. Das dient dem Erhalt der Identität und der Einzigartigkeit der Weine, bis diese endgültig gemischt werden. In Jahrgängen, in denen die Traubenqualität außergewöhnlich ist und das Terroir des Weinberges klar zum Ausdruck kommt, werden sogar Weine von lediglich einem Weinberg hergestellt.


Nachhaltigkeit

Das Weingut Golan Heights versteht sich als wesentlichen Bestandteil des menschlichen und kreativen Gefüges des Golan. Das Gut unterstützt aktiv die Gemeinde, die Umwelt in Nordisrael und in den Golanhöhen ganz besonders. Ihr Wunsch ist es, der israelischen Weinindustrie als Vorbild dienen zu können, um so die Nachhaltigkeit in der gesamten Branche zu fördern und zu entwickeln. Die Golan Heights Winery besitzt ein Solarstromsystem das etwa 50 % ihres Strombedarfes deckt. Zudem betreiben sie den ersten und größten Bio-Weinberg Israels, von dem einige der biologischen Anbaumethoden auch in anderen Weinbergen angewendet werden. Sie produzieren eigenen Kompost aus Traubenresten zur Düngung der Bio-Parzellen, da sich auf diese Weise die Abfallmenge reduzieren lässt. Des Weiteren besitzt das Weingut eine eigene Reinigungsanlage. Flüssiger Abfall fließt nicht in den Abwasserkanal, sondern in die eigene Anlage, in der Flüssigkeiten von Feststoffen getrennt werden, um die Flüssigkeit als Nahrung für Bakterien zu verwenden. Das Gas welches die Bakterien erzeugen, wird in der eigenen Fabrik zur Stromerzeugung genutzt. Für diese vorbildliche umweltschonende Arbeitsweise erhielt das Weingut Golan Heights sowie seine Tochtergesellschaft, die erste internationale Zertifizierung für nachhaltige Weinberge im Rahmen des LODI RULES-Programmes.


Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...