Weingut Calmel & Joseph

Weingut Calmel & Joseph

Das Weingut Calmel & Joseph wird von den Franzosen Jérôme Joseph und Laurent Calmel geführt, die seit 1995 ein Team sind. Die hochwertigen Weine stammen aus den wichtigsten AOPs des Languedoc-Roussillon. Für ihre frischen und eleganten Weine haben die Weinfachleute mit den Besitzern der ältesten Weinberge aus verschiedensten Regionen, enge Partnerschaften aufgebaut. Laurent Calmel und Jérôme Joseph arbeiten zusammen an der Herstellung, Cuvee Abstimmung und der Veredelung der Weine. Sie haben das gemeinsame Ziel, die wenig bekannte aber einzigartige Qualität des mediterranen Terroirs darzustellen sowie stets qualitativ hochwertigen Wein zu produzieren, welcher ihre Überzeugungen und Erfahrungen reflektiert. Ihr Weingut ist eine wunderschöne, alte, renovierte Domäne im Corbières nahe Carcassonne. Gäste sind dort herzlich willkommen, um in den zauberhaften Unterkünften ihren Urlaub oder ein erholsames Wochenende zu verbringen.

Mehr lesen

Landwirtschaft im Einklang mit der Natur

Seitdem das Weingut in Besitz von Jérôme Joseph und Laurent Calmel ist, wird es rein nachhaltig und ökologisch bewirtschaftet. Aus diesem Grund verzichten sie komplett auf chemische Pflanzenschutzmittel und nutzen unter anderem Schwefel, Kupfer und Pflanzensekrete auf den Weinlagen. Im Winter wird der Ackerboden mit Hafer, Feldbohnen sowie Gerste eingesät, um ihn aufzulockern und mit Stickstoff für den Sommer anzureichern. Zudem wird auf ihrem Grundstück viel Wert auf Biodiversität gelegt, die Weinlagen werden von Mischwäldern mit freilaufender wilder Fauna, Bienenstöcken, Getreidefeldern, Mandelbäumen und über 2000 Olivenbäumen aufgelockert. Auf diesen Weinlagen wachsen typische mediterrane Rebsorten wie Grenache Noir, Grenache Gris, Syrah und Marsanne.


Was ist das besondere an den Weinen vom Weingut Calmel & Joseph?

Der Weinanbau begann in dieser Region bereits im 16. Jahrhundert. Im Jahre 1995 wurde das Weingut Calmel & Joseph als eine Maison de Négoce gegründet. Das Projekt Calmel & Joseph zeigt, was passiert, wenn sich ein erfahrener Négociant mit einem erstklassigen Önologen zusammentut. Gemeinsam haben sie das Anbaugebiet analysiert und Studien über Bodenbeschaffenheiten und klimatischen Bedingungen erstellt und ausgewertet. Sie erlangten die Erkenntnis, dass die Wärme Südfrankreichs dem Ziel von frischen und eleganten Weinen im Weg stehen könnte. Somit begannen sie sich für Lagen zu interessieren, die höher waren und daher kühleren Bedingungen ausgesetzt. Die isolierte Lage ihrer eigenen Domain, bietet einzigartige Bedingungen, um innovative Methoden zur Kultivierung auszutesten. Aus Respekt vor der Umwelt begannen sie eine nachhaltige Agrarbewirtschaftung, der sich heutzutage viele junge Winzer anschließen.


Die Domaine Calmel & Joseph

In diesem traditionellen Weingut ist die Zeit stehengeblieben. Das spektakuläre 200 ha große Grundstück verzaubert mit seinen Landschaften und den gemütlichen Unterkünften. Die Weinlagen wirken wie gemalt und genießen etliche Sonnenstunden. Die Besitzer selbst beschreiben ihre Domain als „A haven of Peace“. Nur wenige Minuten vom Grundstück entfernt befinden sich zwei Sehenswürdigkeiten des Unesco Welt Kulturerbes. Das wunderschöne alte Weingut wurde zum Teil modernisiert und besitzt unter anderem eine Sauna sowie einen Pool, um seinen Gästen Entspannung pur anzubieten.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
[inv_popup_counter]
  Loading...