Weingut de Trafford

Weingut de Trafford

Das Weingut de Trafford liegt in Südafrika unterhalb des Helderberges auf der kleinen Farm Mont Fleur. Der Winzer, David Trafford, ist gelernter Architekt und hat das Weingut im Jahr 1992 gegründet. Mit dem Weinbau begann er bereits im Jahr 1976. Zunächst wollte er jedoch den Weinbau nur als Hobby betreiben. Da ihm allerdings bald bewusst wurde, dass sich auf dem Boden rote Sorten ganz besonders gut anbauen lassen, experimentierte er immer weiter, bis er de Trafford dann im Jahr 1992 offiziell gründete. Bei der Produktion setzt der Winzer auf Spontanvergärung und ungefilterte Abfüllung per Hand. Im Weinkeller wird nur die nötigste Technik eingesetzt, um so natürlich wie möglich zu produzieren. Um vollste Kontrolle gewährleisten zu können, werden pro Jahr nicht mehr als 3.000 Kisten Wein produziert, was die Weine noch begehrter macht. Die Weine zeichnen sich durch einen ausgeprägten Charakter und Eigenständigkeit aus. Sie begeistern durch viel Dichte und unabdingbare Eleganz sowie Komplexität. Dem Winzer ist es wichtig, dass die Individualität eines jeden Weins zur Geltung kommt.

Mehr lesen

Was ist das Besondere an den Weinen vom Weingut de Trafford?

Stellenbosch bietet die ideale Lage für den Anbau von Rotweinen. Es gibt nicht viele Orte, an denen solch gute Anbaubedingungen für Cabernet Sauvignon vorzufinden sind. Doch hier herrscht genau die richtige Menge an Feuchtigkeit und die perfekten Temperaturen. Die Höhenlage von 380 üNN bietet den Trauben exakt die Menge an Licht, die sie zum Reifen benötigen. Durch die traditionelle Arbeit im Weinkeller wird das Aroma der Weine bestens zur Geltung gebracht. Es findet keine Filtration statt und der Ausbau erfolgt in Holzfässern. Bei der Auswahl der Holzfässer wird auf die Bedürfnisse der jeweiligen Weine Rücksicht genommen. So erhält jeder der sieben Weine genau die Ausbaubedingungen, die er benötigt, um sich perfekt entfalten zu können. Neue französische Eiche sorgt mit der dichten Holzstruktur dafür, dass die Weine ein tolles Aroma erhalten


Weltweiter Ruhm für die de Trafford Weine

Die de Trafford Weine erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Insgesamt werden Kunden aus etwa zehn bis 12 Ländern beliefert, wobei David Trafford betont, dass er sich über jeden freut, den er mit seinen Weinen beliefern kann, egal woher er kommt. Der Winzer ist zu Recht stolz darauf, die ganze Welt mit seinen unvergleichlichen Weinen glücklich machen zu können. Zahlreiche Auszeichnungen belegen, dass er dies äußerst erfolgreich tut. Im jahr 2002 wurde sein Merlot vom Magazi Selection zum besten Rotwein der Welt gekürt. Im Jahr 2003 erhielt er beispielsweise auf der South African Trophy Wine Show Preise für den besten Merlot, den besten Rotwein und das erfolgreichste Weingut.
Die Leidenschaft für die Winzertätigkeit ist Trafford auch nach seiner langjährigen Tätigkeit als Winzer nicht abhandengekommen. So bezeichnet er immer noch jede Traubenlese als ein Abenteuer.


Warum gibt es einen „Plan B“ Wein?

Mit dem sogenannten „Plan B“ Wein vom Weingut de Trafford werden die Fässer verwertet, die nicht ganz den hohen Ansprüchen des Winzers genügen. Da die Menge dieses Weins immer unterschiedlich groß ausfällt, schwankt auch die Menge des angebotenen Weins „Plan B“. Das heißt aber nicht, dass dieser Wein eine geringe Qualität aufweist. Im Gegenteil: Er bietet die ideale Möglichkeit, in den Genuss eines edlen Tropfens zu kommen, der sich von Gewohntem unterscheidet. David Trafford sieht diesen Wein als eine Möglichkeit, seine anderen Weine zu perfektionieren.


KERNenergie und das Weingut de Trafford

Die de Trafford Weine ergänzen das KERNenergie Sortiment auf gelungene Weise. Die unvergleichlich hohe Qualität der Weine entspricht den Anforderungen, die Produkte, die wir in unser Sortiment aufnehmen, erfüllen sollen. Mit ihrem einzigartigen Aroma passen die Weine hervorragend zu unseren Nussmischungen und sind eine Bereicherung für jeden Liebhaber des wahren Genusses. KERNenergie Geschäftsführer, Denis Burghardt, war bereits auf dem Weingut de Trafford zu Gast und konnte sich gemeinsam mit David Trafford vor Ort ein Bild von dem Anbau der Trauben und der Produktion des Weins machen. Dieser Besuch hat seine Begeisterung für die Weine noch einmal bestärkt und die Entscheidung, mit dem Weingut de Trafford zusammenzuarbeiten, hat sich eindeutig als richtig erwiesen.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...