Weingut La Rioja Alta

Weingut La Rioja Alta

„Einen Wein herzustellen ist eine Wissenschaft. Einen großartigen Wein herzustellen ist eine Kunst.“ Treffend beschreibt der -President of La Rioja Alta- die Herstellung seiner Weine. La Rioja Alta ist eines der drei Teilgebiete des berühmten Weinbaugebietes Rioja in Spanien. Die Weine des Weingutes La Rioja Alta haben maßgeblich zur weltweiten Berühmtheit des Anbaugebietes beigetragen. Bei der Herstellung ihrer Weine setzt das Familienunternehmen auf langjährige Erfahrungen und Traditionen, kombiniert mit modernster Technik. Bereits seit über 130 Jahren kultivieren sie Reben und perfektionieren ihren Weinbau. La Rioja Alta bietet einzigartige Weine mit Charakter und von herausragender Qualität.

Mehr lesen


Vom 19. bis ins 21. Jahrhundert

1890 gründeten fünf Familien die „Sociedad Vinícola de La Rioja Alta“ im Bahnhofsviertel von Haro, einer kleinen Stadt zwei Stunden südlich von Bilbao. Im Jahr 1904 fusionierte das Weingut mit der Bodega von Alfredo Ardanza. 1941 wurde der endgültige Name angenommen, welcher bis heute besteht: La Rioja Alta, SA. Heute besitzt das Familienunternehmen vier Weingüter in bester Lage. Sie verbinden ihre langjährige Erfahrung mit moderner Technik, ohne dabei ihre Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Der berühmte Traditionswein Gran Reserva 890, der an das Gründungsjahr erinnert, belegt laut Wine Spectator Magazine sogar den vierten Platz der besten Weine der Welt. Die wichtigsten Rebsorten bei La Rioja Alta sind Tempranillo, Garnacha, Graciano und Mazuelo.


Tradition als Erfahrung

Bei La Rioja Alta ist die Tradition von großer Bedeutung. Sie wird als eine Bereicherung durch Erfahrungen betrachtet und mit modernster Weinbereitungstechnologie kombiniert. Hier treffen ursprüngliche traditionelle Methoden auf die Moderne - und das Ergebnis ist absolut grandios. Jedes Fass wird aus amerikanischem Holz in Handarbeit hergestellt und zwei Jahre lang an der frischen Luft getrocknet, bevor es zur Lagerung der Weine dienen darf. Nach einer langen Reifung, findet das Abstellen bei Kerzenlicht statt um die Entwicklung des Weines zu fördern und Sedimente auf natürliche Weise zu entfernen. Bei der Weinbereitung setzt La Rioja Alta auf Forschung, Entwicklung und Innovation, mit dem einen Ziel, den bestmöglichen Wein herzustellen. Und das gelingt ihnen mit Bravour.


Weiterentwicklung

Da die Natur die Grundlage ihrer Arbeit ist, will La Rioja Alta sich für einen respektvolleren Umgang und ihren Schutz engagieren. Bereits 16 Hektar Weinberge wurden für 100% biologischen Weinbau zur Verfügung gestellt. Des Weiteren wurde ein großer Solarpark installiert, um die jährliche CO2 Emission zu vermeiden. Es wird mit recyceltem Wasser gearbeitet und nachhaltig verarbeiteter Korken verwendet. Zudem wurden in den Weinbergen Schutzräume für alliierte Mikrofauna installiert. Auch das Prinzip der Solidarität ist bei La Rioja Alta ein wichtiges Anliegen. Mit ihrem Programm Viña Ardanza Solidario, spenden sie, mit einem Minimum von 100.000 Euro, 1% ihres jährlichen Nettoeinkommens für humanitäre Zwecke.


Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...