Weingut Lisa Bunn

Weingut Lisa Bunn

Das Weingut Lisa Bunn liegt im rheinhessischen Nierstein. Lisa Bunn hat das Weingut im Jahr 2013 durch den Zusammenschluss der beiden elterlichen Weingüter gegründet. Zuvor war das Weingut als Margarethenhof bekannt. Die Weinberge liegen in unterschiedlichen Lagen der Region, sodass die Weine die unterschiedlichen Seiten Rheinhessens widerspiegeln. Während im Norden Niersteins Böden mit viel Mineralität, Salzigkeit und Würze das Aroma der Weine prägen, zeichnen sich die Weinberge im Süden Wintersheims durch ihre hohe Lage und spätreifende tiefgründige Losslagen mit ausgeprägter Frucht und Saftigkeit aus. Damit die Trauben im perfekten Zustand geerntet werden können, geschieht die Ernte per Hand und es wird Wert auf eine lange Maischestandzeit gelegt. Um eigenständige und langlebige Weine zu gewinnen, setzt die Winzerin auf Spontangärung. Es werden keine künstlichen Hefen verwendet, da die Natürlichkeit der Weine nicht verfälscht werden soll. Im Weinkeller werden für viele Weine Holzfässer eingesetzt. Um die hohe Qualität ihrer Weine zu erzielen, verkleinerte Lisa Bunn nach der Übernahme des elterlichen Weinguts das Sortiment und modernisierte es. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf Riesling, daneben werden Rotweine und klassische Rebsorten Rheinhessens, wie Orbel, Hipping und Oelberg angebaut. Die Weine zeichnen sich durch ihre exotischen Aromen und finessenreiche Lebendigkeit aus.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...