Weingut Peyre Rose

Weingut Peyre Rose

Das Weingut Peyre Rose besteht seit dem Jahr 1982 in der Nähe von Pézenas in der Garrique in Frankreich Die Gründerin Marléne Soria sah schon damals das Potential des Terroirs und führt auch heute noch das Weingut mit voller Leidenschaft. Ursprünglich als Alterswohnsitz gedacht, ist aus der Domaine ein Weingut mit Weltruhm, das für seine qualitativ hochwertigen Weine bekannt ist, entstanden.

Mehr lesen

Die Lagen vom Weingut Peyre Rose

Die Domaine Peyre Rose liegt in der Garriguelandschaft des Languedoc. Die Böden des Weinguts bestehen aus steinigem Ton und sind relativ hoch gelegen. Auch das nahe gelegene Meer zeigt seinen Einfluss. Das Weingut nennt zwei einzelne Lagen mit unterschiedlichem Terroir sein Eigen. Die Syrah- und Mourvèdre-Stöcke des ‚Clos Syrah Léone’ gedeihen auf schweren Tonböden, während die Syrah- und Grenachestöcke des ‚Clos des Cistes’ auf harten Felsböden wachsen.


Wie werden die Weine vom Weingut Peyre Rose produziert?

Die Bewirtschaftung der Weinberge findet auf biodynamische Weise statt. Im Keller kommt keine Technik zum Einsatz, um das Potential der Lagen bestmöglich auszuschöpfen. Die Kellergebäude sind so ausgestattet, dass die Weine auch an heißen Sommertagen bei optimalen Temperaturen ausgebaut werden können. Holz wird moderat nur dort eingesetzt, wo die Weine dadurch noch mehr Struktur erhalten können. Ein Ausbau in Barriques findet jedoch nicht statt, um den Charakter der Trauben zu bewahren. So kommen die Trauben und das Terroir bestens zu Geltung und werden nicht vom Holz überlagert. Die Winzerin setzt auf niedrige Erträge, um den Charakter der Weine zu erhalten.


Was ist das Besondere an den Weinen vom Weingut Peyre Rose?

Winzerin Soria legt großen Wert darauf, Weine zu schaffen, die einzigartig sind und ihre Mühen tragen definitiv Früchte. Zahlreiche internationale Auszeichnungen bestätigen die äußerst hohe Qualität und hochkarätige Kritiker sowie Weinliebhaber schwärmen von den unvergleichlichen Aromen der Weine. Die Winzerin entwickelt ihre Weine dabei immer weiter. Daher hat sie sich beispielweise auch dazu entschlossen, zumindest einen Teil ihrer Weine in großen Holzfudern auszubauen, was sie in den Anfängen strikt ablehnte. Auch, wenn es damals kaum möglich zu sein schien, wurden die Weine dadurch noch einmal auf ein höheres Qualitätsniveau gehoben.


Die Weine vom Weingut Peyre Rose

Der Fokus des Weinguts liegt auf der Sorte Syrah, aber auch Mourvèdre, Grenache, etwas Roussanne, Rolle und Viognier werden angebaut. Frühestens nach sechs Jahren bringt das Weingut seine Weine auf den Markt, wenn sie ihre erste Trinkreife in den Kelleranlagen bei optimalen Temperaturen erreicht haben. Sie zeichnen sich durch ihr eigenständiges und dichtes sowie konzentriertes Aroma aus, das voller Finessen steckt.


KERNenergie und das Weingut Peyre Rose

Winzerin Marléne Soria beeindruckt uns mit ihrer festen Überzeugung, das Potential ihrer Trauben, auf so natürliche Weise wie möglich, entfalten zu können. Die Qualität der Weine und das einzigartige Aroma sind unvergleichlich und sie werden unserer Meinung nach zu Recht zu den besten Weinen Frankreichs gezählt.

KERNenergie und das Weingut Viettiy

Die Unerschrockenheit und Experimentierfreudigkeit, die das Weingut Vietti seit vielen Jahren auszeichnen, führen zu erstklassigen Weinen, die weit über die Grenzen Italiens hinaus für Begeisterung sorgen. Auch uns haben sie derart überzeugt, dass wir sie Dir nicht vorenthalten können. Daher findest Du die ausgezeichneten Qualitätsweine nun auch im KERNenergie Online Shop.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...