Weingut Robert Weil

Weingut Robert Weil

Das Weingut Robert Weil in den Kiedricher Berglagen wurde im Jahr 1875 von Dr. Robert Weil gegründet. Von Beginn an setzte der damalige Journalist auf kompromisslose Qualität. Seit dem Jahr 1987 führt sein Urenkel Wilhelm Weil nun diese Tradition fort. Wilhelm Weil baut ausschließlich Riesling auf den Rebflächen des Weinguts an, die Reben sind teilweise älter als 50 Jahre. Dabei setzt Weil auf rein organische Düngung, Begrünung und verzichtet auf Herbizide. Die Selektion findet per Handarbeit statt, um sämtliche Riesling-Prädikate ernten zu können. So sollen auf nachhaltige Weise Weine von höchster Qualität entstehen. Im Weinkeller werden die Trauben schonend gepresst, per Falldruck gelangen die Moste dann in das Auffangtanklager. Je nach der gewünschten Stilistik des Weins werden die Trauben in Holz- oder Edelstahlgebinden vergoren und ausgebaut. Die Kiedricher Berglagen sorgen für einen eleganten und gleichzeitig komplexen Charakter der Weine. Ihr Geschmack wird von feiner selbstbewusster Säure, naturbelassener Restsüße und Extrakt bestimmt.
Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...