Weingut Wildner

Weingut Wildner

Das Weingut Wildner befindet sich im Rheinhessischen Nack nordöstlich von Alzey in Rheinhessen. Auf etwa 16ha Rebfläche baut Familie Wildner dort seit über 100 Jahren edle Premiumweine an. Im Jahr 2017 übernahm Stefan Wildner das Weingut und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Wildner-Weine so zu modernisieren, dass sie aus der Masse hervorragen. Daher wird seitdem nicht mehr für Großkellereien produziert, sondern die eigenen Weine hergestellt.

Mehr lesen

Wie werden die Weine vom Weingut Wildner produziert?

Familie Wildner ist es seit jeher immer wichtig, bei der Produktion ihrer Weine die Natur zu respektieren. Daher steht der sorgsame Umgang mit der Natur stets im Vordergrund ihres Handelns. Bei all dieser Rückbesinnung auf das Traditionelle setzt die Familie gleichzeitig auf modernste Technik im Keller und im Anbau. Das Zusammenspiel von traditionellen Werten und modernem Handwerk geschieht auf dem Weingut Wildner auf beeindruckende Weise.


Was ist das Besondere an den Weinen vom Weingut Wildner?

Lange Zeit wurden auf dem Weingut Wildner vor allem Weine für Großkellereien produziert. Während es dabei vor allem darum geht, anonymen Massenwein herzustellen, hat mit der neuen Generation ein Umdenken stattgefunden. Denn auch, wenn die Massenproduktion ein solides Standbein darstellt, kommt dabei eines zu kurz: Das Übermitteln einer eigenen Geschichte. Genau das ist es jedoch, was Weinliebhabern immer wichtiger wird und was auch Familie Wildner mit individuellen Weinen nun erreichen möchte. Schließlich ist es auch um einiges abwechslungsreicher, sich mit seiner eigenen Story und charakterstarken Weinen am Weinmarkt zu etablieren. Das Ziel, das dabei über allem steht, ist es, den Kunden außerordentliche Weine von höchster Qualität anzubieten.


Ausgezeichnetes Design

Nicht nur geschmacklich, auch optisch stechen die Weine vom Weingut Wildner hervor. Das im Comic-Stil gehaltene Etiketten-Design ist unverwechselbar und konnte sogar bereits bei Design-Wettbewerben überzeugen. Das Erkennungsmerkmal der Etiketten sind die Katzen, die auf jeder Flasche zu sehen sind. Sie sollen den Charakter der Weine widerspiegeln: Sie alle haben ihre eigene Persönlichkeit, doch sind niemals langweilig. Auch ohne große Beschreibungen weiß der Genießer durch die expressiven Etiketten, was ihn im Inneren der Flaschen erwartet. Daher kommt auch das Motto des Weinguts: „Der Wein mit der Katze“. Das Etikettendesign ist eines der Mittel, mit denen Familie Wildner es gelungen ist, vom Produzenten für Großkellereien zu einer eigenen Marke anzuwachsen.


Die Weine des Weinguts Wildner

Die Wildner Weine bestechen durch ihre Vielfalt. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie zeigen sich äußerst charakterstark. Dabei vermitteln sie das, was die Etiketten auf den Flaschen versprechen: Spaß am Genuss. Das vielfältige Sortiment hält für jeden Geschmack etwas bereit und die Weine begeistern durch ihr äußerst authentisches Aroma.


KERNenergie und das Weingut Wildner

Wie könnten wir einem Weingut, das ein Tier auf seinen Etiketten abbildet, schon widerstehen? Auch, wenn sich Katzen und Eichhörnchen im wahren Leben vielleicht nicht ganz so gut verstehen, sind die Wildner Weine genau der richtige Snack zu den KERNenergie Nüssen. Dass dem Weingut der Sprung zu einer eigenständigen Marke gelungen ist, finden wir äußerst bewundernswert. Die einzigartige Qualität dieser Weine können wir Dir daher natürlich nicht vorenthalten.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...