Nusscreme

Die Nusscreme von KERNenergie gibt es in vier leckeren Sorten.
 Neben der klassischen Verwendung als Brotaufstrich eignen sie sich hervorragend zum Kochen, Backen und als Zutat in Saucen oder für Desserts.

 Hergestellt werden die Nusscremes aus frischen Nüssen aus den, der jeweiligen Sorte entsprechenden, besten Anbaugebieten der Welt.

Der internationale Nuss-Großhandel unterscheidet bei der Bewertung von Nüssen 15 Qualitätsstufen. Die für unsere Nusscremes verwendeten Nüsse gehören ausschließlich den Qualitätsstufen eins bis drei an. Innerhalb dieser Stufen unterscheiden sich die Nüsse nämlich lediglich in der Größe und nicht in Bezug auf das Aroma, Geschmack oder weitere Qualitätseigenschaften.

Mehr lesen

Was macht unsere Nusscremes so besonders?

Nachdem die frischen Nüsse bei uns eingetroffen sind, werden sie in der ersten Vorbereitungsstufe für unsere Nusscremes in unserer eigenen Rösterei geröstet. Für das Röstverfahren nutzen wir das nusseigene Öl, wodurch die ursprünglichen Aromen erhalten bleibt und konserviert werden. 

Die Nüsse werden dann zerkleinert und in allen Verarbeitungsschritten ohne Zugabe künstlicher Zusatzstoffe weiterverarbeitet.

So verzichtet KERNenergie zu 100% auf Emulgatoren. In der Lebensmittelindustrie dienen diese oftmals dazu zwei nicht mischbare Flüssigkeiten, wie beispielsweise Öl und Wasser, zu fein verteilten Gemischen, einer sogenannten Emulsion, zu vermengen. Weil Emulgatoren im Verdacht stehen die Darmflora zu verändern, verwenden wir diese nicht. Die Trennung des Öls von der eigentlichen Nussmasse betrachten wir hingegen als Gütezeichen und Hinweis auf unser Naturprodukt.

Die leckeren Nusscremes werden von uns nicht nur edel verpackt, es überzeugt vor allem der Geschmack der Cremes in den schicken Design-Gläsern. Das Produkt besteht aus den vier Sorten Erdnuss Creme, Mandel Creme, Cashew-Macadamia Creme und der Deluxe Haselnuss-Schoko Creme.

Unsere Nusscremes gibt es in vier leckeren Sorten

Erdnuss Creme

Die nicht zu süße Erdnuss Creme besteht aus 100% frisch gerösteten Erdnüssen. Die Nüsse für diese Creme beziehen wir bei KERNenergie aus dem US-Bundesstaat Virginia und aus China. Die hohe Qualität der dort geernteten Erdnüsse hat uns von Anfang an überzeugt. Da die Qualität von Erdnüssen nach der Anlieferung besonders von den Lagerbedingungen abhängig ist, werden die Nüsse für unsere Erdnuss Cremes nach der Anlieferung geröstet und weiterverarbeitet.

 Bekannt ist Erdnuss Creme vor allem als energiereicher Brotaufstrich, der besonders in Nordamerika sehr beliebt ist. Doch Erdnuss Creme hat viele weitere Verwendungsformen auf der ganzen Welt. In der asiatischen Küche, insbesondere in der indonesischen und auf den Philippinen wird Erdnuss Creme vielen Gerichten in Form von raffinierten Saucen oder als köstliche Marinade hinzugefügt. Quer über den Globus wird sie außerdem für die Produktion von Süßwaren und beim Backen verwendet, zum Beispiel um Kuchen, Plätzchen, Donuts und Schokoriegel herzustellen.

Als optimaler Energielieferant eignet sich Erdnuss Creme auch für Sportler und findet darüber hinaus in der vegetarischen Küche weitläufige Verwendung. Beide Gruppen schätzen den hohen Magnesium- und Eiweißgehalt der Erdnüsse. Wer entweder einen erhöhten Energiebedarf hat, oder sich fleischlos oder vegan ernährt, kann seinem Körper durch den Verzehr von Erdnüssen bzw. Erdnuss Creme oder anderen Nusscremes, die sonst fehlenden Eiweiße sowie Magnesium zuführen.


Mandel Creme

Zur Herstellung unserer edlen Mandel Creme verwenden wir zu 100 % röstfrische Mandeln aus dem spanischen Valencia. Verbreitet sind Mandeln bzw. Mandelbäume neben dem Mittelmeerraum zwar vor allen in Südwestasien und in Kalifornien, doch wir haben festgestellt, dass der traditionelle Anbau in Spanien die beste Qualität liefert. Wie in anderen Mittelmeerländern haben die Spanier eine besondere Beziehung zu Lebensmitteln. Im Gegensatz zu den meist auf riesigen Plantagen industriell angebauten Mandeln aus den USA werden Mandelbäume in Spanien natürlich befruchtet und mit Liebe und Sorgfalt traditionell angebaut.
Mandeln, die botanisch gesehen dem Steinobst zugehörig sind, sind nahe Verwandte des Pfirsich und der Aprikose. Der Mandelbaum gehört zu einer der ältesten Kulturpflanzen und wurde schon vor über 1000 Jahren kultiviert. Sie wurden an den Königshöfen gegessen um fleischhaltige Mahlzeiten besser zu verdauen.

Die Mandel Cremes von KERNenergie stehen diesen Eigenschaften in nichts nach. Sie können als Zutat in vegetarischen Gerichten manche Fleischmahlzeit ersetzen. Die in den Mandeln unserer Mandel Creme enthaltenen Ballaststoffe und ungesättigten Fettsäuren halten den Blutzuckerspiegel nach der Mahlzeit niedrig und machen länger satt. Eine beliebte Zutat ist unsere Mandel Creme in Suppen, Saucen, Dipps und vegetarischen oder veganen Nudelgerichten sowie für Tartes, Kuchen und Torten, Müsliriegel, Plätzchen und Marmeladen, Smoothies, Frappés und weitere alkoholfreie und alkoholhaltige Getränke.

Cashew-Macadamia Creme

Herzhaft und gleichzeitig sehr cremig ist unsere Cashew-Macadamia Creme. Als einzige unserer Nusscremes werden hier zwei Nusssorten, die butterweiche Macadamia und die knackige Cashew miteinander kombiniert.
 Die Cashew ist genau genommen der Kern des Cashewapfels (auch Kaschuapfel), der in bevorzugt tropischem Klima am Cashewbaum (auch Kaschubaum) wächst. Cashews haben eine typisch nierenförmige Form und werden vor dem Verzehr bzw. vor der Weiterverarbeitung zu unserer zarten Nusscreme schonend geröstet.

Im Inneren der Cashews konnten Ernährungswissenschaftler einen hohen Eisengehalt nachweisen. Eisen hat die äußerst positive Eigenschaft im Körper beim Transport des aus der Luft aufgenommenen Sauerstoffes zu helfen.

Die zweite Nuss unserer leckeren Nuss Creme, die wohlschmeckende Macadamia, ist nicht auf dem amerikanischen, sondern auf dem australischen Kontinent zu Hause. Besonders gut fühlt sie sich an der Ostküste Australiens im Nordosten von New South Wales und im östlichen Teil von Queensland. 
Ebenso wie die Cashew liebt sie Sonne. Ihr Anbau ist anspruchsvoller als die der Cashew, weswegen sie auch als „Königin der Nüsse“ bezeichnet wird. Der Macadamiabaum trägt so erst nach etwa sieben Jahren Pflege ausreichend Früchte für eine lohnenswerte Ernte.
 Auch die Weiterverarbeitung der Macadamia ist anspruchsvoll. Nachdem die Nüsse vom Boden des Macadamiabaumes aufgesammelt werden, müssen sie von der harten Schale befreit und vor der Röstung getrocknet werden, um ihren Feuchtigkeitsgehalt von rund 30% auf 1,5% zu reduzieren.

Doch man schmeckt es anschließend nicht nur in unserer Cashew-Macadamia Creme: Der Aufwand der um die „Königin der Nüsse“ betrieben wird lohnt sich. Ihr Geschmack ist besonders fein, sie hat ein butteriges, leicht süßes Aroma und in ihr stecken allerhand der begehrten ungesättigten Fettsäuren.
 Sie lässt sich zusammen mit Chia-Samen und Jogurt zu einer tollen veganen Mahlzeit verarbeiten, passt gut zu Pasta oder obstigen und beerigen Süßspeisen oder zu schokoladigen Desserts und zu leckeren Kohkost-Kompositionen.

Deluxe Haselnuss-Schoko Creme

Wer es etwas süßer mag, dafür aber nicht minder exklusiv, dem sei unsere KERNenegie Deluxe Haselnuss-Schoko Creme ans Herz gelegt.

Beide Zutaten unserer Haselnuss-Schoko Kombination stammen aus dem italienischen Piemont, also aus Nordwestitalien. Der Haselnussanbau hat dort eine lange Tradition, denn schon die alten Römer brachten Haselnusssträucher aus ihren Ursprungsgebieten in der Türkei nach Italien. Von Anfang an rief die Haselnuss Begeisterung hervor und die Römer begannen dem Haselnussbaum Reichtum, Ehe, Familienglück, Gesundheit, Frieden und Kraft zuzuschreiben.
 Die Römer lagen damit nicht falsch, denn die Haselnuss hat wirklich etwas zu bieten. Ihr hoher Gehalt an Vitamin-E hat antioxidative Wirkung und kann freie Radikale einfangen.

Ebenfalls enthält die Haselnuss über 60% an ungesättigten Fettsäuren, wichtige Eiweiße, Kalzium, Eisen, Lecithin und die Vitamine A, B1, B2 und C. 

Alles andere als eintönig sind auch die Verwendungsmöglichkeiten unserer Deluxe Haselnuss-Schoko-Creme. Sie lasst sich hervorragend verwenden für die Veredelung von Gebäcken, Saucen, süßen Pasteten und Schnitten, Torten, Muffins, Keksen und natürlich auch als Brotaufstrich.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...