Weingut Schädler Inhaber Steffen Mugler

Weingut Schädler Inhaber Steffen Mugler

Weingut Schädler, Inhaber Steffen Mugler Im Jahr 2002 übernahmen Daniela und Steffen Mugler das Weingut „Manfred Schädler“ in Maikammer. Das Paar machte es sich zur Aufgabe die Tradition des Familienweingutes zu erhalten und es gleichzeitig zu modernisieren. Dabei bauen sie auf naturnahe Bewirtschaftung und Handarbeit. Alle Weine aus dem Sortiment stammen aus biodynamischem Anbau. Die Kombination aus Boden, Rebsorte und Lage garantiert qualitativ eindrucksvolle Weine.

Mehr lesen

Ein bekannter Name

Den Namen Mugler kennt man als Sektliebhaber bereits, denn Andres & Mugler sind in der Pfalz schon seit Langem für ihren Sekt bekannt. Es begann als kreatives Projekt zweier Freunde und entwickelte sich zu einer der besten Adressen für Spitzensekt aus der Pfalz. Die Winzer Michael Andres und Steffen Mugler stellen seit 1989 Sekt nach traditioneller Methode her. Ihr zentraler Wert ist hierbei die Biodynamik. Die Liebe zum Detail und das sorgsame Handwerk spiegelt sich auch in den Weinen des eigenen Weingutes wieder.


Das Winzer Paar

Seit 2002 wird das Weingut „Manfred Schädler“ in Maikammer von Daniela und Steffen Mugler geführt. Sie bewahrten die Tradition des Familienweingutes und modernisierten es gleichzeitig behutsam, indem sie auf biologisch-dynamischen Anbau umstellten. Steffen Mugler sammelte zuvor einiges an Erfahrung. In Neuseeland erwarb er Wissen im internationalen Weinbau und war nach seiner Rückkehr zehn Jahre lang in einem VDP-Betrieb für den An- und Ausbau der Weine verantwortlich. Das Ziel der Winzer ist es fruchtige, frische und unverfälschte Weine zu erzeugen, die typisch für die Region sind. Die hochwertigen Weine unterstreichen ihre Überzeugung von einem sensiblen Umgang mit der Natur und einem ganzheitlichen Verständnis für regionale Strukturen.


Die Philosophie

„Der Leitgedanke bei all’ unserem Handeln in Weinberg und Keller ist es, im Einklang mit der Natur zu leben und diese nach bestem Wissen zu fördern.“ Steffen Mugler arbeitet im Rhythmus der Natur. Die Anpassung an zeitliche Rhythmen, die für Pflanzen und Tiere lebenswichtig sein kann, ist für ihn von großer Bedeutung. Es wird nach den Rhythmen der Natur, wie Jahreszeiten, Tag und Nacht, Ebbe und Flut und Temperaturen gearbeitet, die maßgeblich das Leben mitbestimmen. Aus diesem Grund zahlt sich Handarbeit und nachhaltiges Wirtschaften für das Winzer Paar auch aus. Ihr Qualitätsgedanke beginnt bereits bei der Bodenbearbeitung und konsequenten Begrünung.


Das Weingut Schädler und KERNenergie

Die Weine des Weingutes Schädler von Steffen Mugler ergänzen unser Sortiment auf gelungene Weise. Ganz besonders schätzenswert ist der biodynamische Ansatz den die Winzer verfolgen. Mit ihren vielfältigen Aromen passen die Weine hervorragend zu den KERNenergie Nussmischungen und sorgen für einzigartige Genussmomente.


Eine Auswahl unserer internationalen Partner
  Loading...