Das Weingut des Monats: Weingut Eschenhof Holzer

Das Weingut des Monats: Weingut Eschenhof Holzer

Unser Weingut des Monats Mai ist das Weingut Eschenhof Holzer. In Großriedenthal in der niederösterreichischen Weinregion Wagram bewirtschaftet Anrold Holzer zusammen mit seiner Frau Anna sein 16 Hektar großes Anwesen seit dem Jahr 2010 in mittlerweile fünfter Generation. Der Name des Weinguts stammt von den Eschenbäumen, die auf dem Weingut wachsen.

Weingut Eschenhof Holzer

 

Winzer Arnold Holzer

Arnold Holzer half schon als kleiner Junge seinen Eltern auf dem Weingut und kann daher bereits auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückblicken und hat sich einen enormen Wissensschatz angeeignet. Mit nur 22 Jahren übernahm er das Weingut und hat in seinen jungen Jahren schon viel erreicht. So machte er den ehemaligen landwirtschaftlichen Mischbetrieb zu einem modernen und erfolgreichen Weingut. Trotz dieser jahrelangen Erfahrung hat er sich seine Offenheit bewahrt und bringt mit Kreativität, Organisation und seinem ganz eigenen Stil das Weingut immer weiter voran. Dazu tragen nicht nur die Weine an sich bei, sondern auch das spezielle Design der Flaschen, was er nach der Übernahme des elterlichen Weinguts kreierte. Hier stimmt das Gesamtpaket aus Handwerk, Organisation, Marketing und großer Leidenschaft für guten Wein.

Arnold Holzer

Fruchtbarer Boden für genussvolle Weine

Die Weinregion Wagram zeichnet sich durch die Löss haltigen Böden aus. Besonders außergewöhnlich daran ist ihre Höhe von bis zu zwanzig Metern. Daher sind sie sehr fruchtbar und liefern reichlich Nährstoffe. Die wertvolle mineralische Zusammensetzung rührt durch die geringere Körnergröße des Löss her. Denn die Körner speichern das Wasser und können so die Reben mit reichlich Feuchtigkeit versorgen. Daher können sie auch in diesem pannonischen Klima ohne viele Niederschläge bestens gedeihen. Die Kombination von den südlichen Hängen mit ihren warmen Temperaturen und den Nordhängen mit ihrern kühleren Temperaturen kennzeichnen den Charakter der Weine.

Hohe Qualität durch schonende Produktion

Eine Besonderheit des Weinguts ist die Trennung nach Lage, Traubensorte und Qualitätssorte. Auch die weiteren Verarbeitungsschritte sind derart ausgelegt, den Grundstein für eine außerordentlich hohe Qualität der Weine zu legen. Dazu zählen die schonende Pressung, eine kontrollierte Gärung und die rasche Klärung des Jungweins.

Weingut Eschenhof Holzer

So schmecken die Weine vom Weingut Eschenhof Holzer

Der Boden des Weinguts sorgt für charaktervolle, nachhaltige Weine mit feiner Frucht. Der Fokus des Weinguts liegt auf dem Roten und Grünen Veltliner. Die Kombination aus den für die Region typischen Eigenschaften und der von Arnold Holzer eigens hinzugefügten Persönlichkeit machen das besondere Aroma der Weine aus. Sie zeichnen sich durch ihre fruchtigen, reintönigen und sortentypischen Noten aus.

Das Sortiment des Weinguts Eschenhof Holzer

Aufgrund der Bodenschaffenheit der Region sind im Sortiment des Weinguts hauptsächlich Weißweine zu finden sowie einige Rotweine. Aus dem roten Veltliner baut Arnold Holzer einen Roten Veltliner im Barrique und den Roten Verltliner „Orange“ aus. Bei letzterem handelt es sich um einen auf der Maische vergorenen Weißwein.

Sortiment Eschenhof Holzer

Von Österreich in die ganze Welt

Die Qualität der Eschenhof Holzer Weine hat sich in den letzten Jahren herumgesprochen. So haben sie mittlerweile Fans auf der ganzen Welt. Zu Recht! Der Wein aus Österreich hat es definitiv verdient, weltweit genossen zu werden. Da wir Dir den Genuss natürlich nicht vorenthalten möchten, findest Du die feinen Weine selbstverständlich auch im KERNenergie Onlineshop!

Die Wein-Nuss-Kombination des Monats: Eschenhof Holzer – The Orange & Moulin Rouge

Rebsorte:Roter Veltliner
Wein:Orange-Wein
Geschmack:Trocken
Herkunftsland:Österreich
KERNpariring:Moulin Rouge

 

The Orange vom Weingut Eschenhof Holzer ist ein Wein, der durch seine intensive Farbe hervorsticht. Geschmacklich erinnert er durch seine Würze etwas an Tee. Er wird für etwa drei Wochen mit natürlicher Hefe und offen auf der Maische vergoren. Die interessante Farbe ergibt sich dadurch, dass die Oxidation während der Gärung gefördert wird. Anschließend findet die Pressung des Weins statt. Danach wird er für eine Zeit von mehr als 18 Monaten in Eichenholzfässern ausgebaut und unfiltriert abgefüllt. Um das optimale Aroma genießen zu können, empfehlen wir Dir, den Wein bei einer Temperatur von 12°C zu trinken.

Eschenhof Holzer - The Orange

Als Begleitung zu dem Orange Wein empfehlen wir Dir unsere Nuss-Fruchtmischung Moulin Rouge. Die leicht süßlichen frisch gerösteten Mandeln und Cashewkerne und die fruchtigen Cranberries harmonieren bestens mit der leichten Würze des Weins. Die Kombination aus knackigen Nüssen und soften Cranberries erhält durch die Wein-Aromen eine ganz neue Geschmackskomponente und auch der Wein profitiert durch zusätzliche Aromen.

Moulin Rouge
Mit unserem Foodpairing lässt es sich perfekt auf die kleinen und großen Errungenschaften im Leben anstoßen.

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine Auswahl unserer internationalen Partner