GeNUSSvolles Nuss-Baklava aus dem fernen Osten
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 30 Schwierigkeitsgrad: Mittel
zurück zur Listenansicht

GeNUSSvolles Nuss-Baklava aus dem fernen Osten

Mit unseren imaginären fliegenden Teppich nehmen wir euch mit in Richtung Orient! Es wird süß, sehr süß und sündhaft. Denn von diesem Gericht kann man einfach seine Finger nicht weg lassen.

Knuspriger Filoteig, trifft auf eine sündhafte Füllung aus Nüssen und Schokolade. Abgerundet mit ein paar Gewürzen und etwas Zitrone. Eine perfekte Kombination! Hat man den Dreh einmal raus, sind die Baklava auch schnell gemacht.

Das Gebäck aus dem Nahen Osten wird klassischerweise mit Walnüssen oder Pistazien zubereitet. Zudem wird es nach dem Backen noch meist in einem Sirup aus eingekochtem Zuckerwasser eingelegt. Im Iran wird der Sirup meist noch mit etwas Rosenwasser aromatisiert. Üblicherweise wird ein starker Mokka dazu getrunken.

Wir haben hier komplett auf den Sirup verzichtet, stattdessen könnt ihr auch einen Klecks griechischen Joghurt dazu servieren.

Für das Rezept könnt ihr auch unsere schokolierten Nüsse verwenden. Unsere köstliche Lady Bleue bringt mit der Joghurtschokolade noch einmal eine ganz andere, leicht erfrischende Note in das Gericht. Und unsere Tiramisu Mandeln verwandeln das arabische Dessert in einem länderübergreifenden Gaumenschmaus: Italien trifft Arabien.

Da kann dann garantiert nichts mehr schiefgehen.

Zubereitung

30 Mittel

  • 1. Den Filoteig bei Zimmertemperatur in der Packung für 15 Minuten ruhen lassen. Die Butter schmelzen und eine ofenfeste Form mit etwas flüssiger Butter ausstreichen.
  • 2. Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Die Schokolade in grobe Stücke brechen und mit den Nüssen, 2 EL Zucker, 0,5 TL Zimt, 0,5 TL Lebkuchengewürz und der Schale einer halben Zitrone im Mixer zerkleinern.
  • 3. Die Teigblätter entrollen und je 3 Blätter übereinanderlegen, dabei jeweils dünn mit flüssiger Butter bestreichen. Auf jede der Teigplatten je ein Drittel Füllung verteilen, dabei aber an den langen Seiten einen breiten Rand lassen. Jeweils von einer Seite her aufrollen.
  • 4. Jede Rolle mit einem Messer vorsichtig in 8 Stücke schneiden und dicht an dicht in die ofenfeste Form setzen. Mit der restlichen flüssigen Butter begießen. Im heißen Ofen 25 Minuten knusprig backen.


Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

Für 10 Personen

  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Lebkuchengewürz
  • 175 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 70 g Butter
  • 100 g Schokolade
  • 1 Packung Filoteig
  • 200g Cashews
Eine Auswahl unserer internationalen Partner