Matjestatar mit Marcona Cherry Fruit Mix
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht
zurück zur Listenansicht

Matjestatar mit Marcona Cherry Fruit Mix

Matjestatar oder Matjessalat ist ein traditionelles Essen an Karfreitag.

Mit unserem Marcona Cherry Fruit Mix kannst Du Deinen Matjestatar aufpeppen und ihn so nicht nur an Karfreitag genießen.

In unserer Variante mit Hüttenkäse sparst Du dabei auch noch richtig viele Kalorien ein.

Zubereitung

20 Minuten leicht

  • 1. Die Kartoffeln in reichlich Wasser kochen.
  • 2. Die Rote Beete und den Apfel in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln sehr fein würfeln. Die Eier in Scheiben schneiden.
  • 3. Die Nüsse im Mörser grob zerstoßen.
  • 4. Den Hüttenkäse mit Dill, Salz und Pfeffer würzen.
  • 5. Den Matjes in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • 6. Zuerst den Matjes in ein Glas geben. Rote Beete, Apfelstückchen, Zwiebeln, und die Eier schichtweise in das Glas füllen. Als letztes einen großen Löffel Hüttenkäse darüber geben und mit dem zerstoßenen Marcona Cherry Fruit Mix großzügig garnieren.
  • 7. Die Kartoffeln pellen und zum Matjestatar servieren.

Bildergalerie



Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

  • 250g Matjes
  • 1 vorgekochte Rote Beete
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Apfel
  • Zitronensaft
  • 200g Hüttenkäse
  • 50g Marcona Cherry Fruit Mix
  • 2 hartgekochte Eier
  • Dill
  • 4 Kartoffeln
Eine Auswahl unserer internationalen Partner