Karotten-Nuss-Kuchen: Eine würzige Versuchung
Jetzt kochen: Arbeitszeit: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: Mittel
zurück zur Listenansicht

Karotten-Nuss-Kuchen: Eine würzige Versuchung

Kuchen ist zu vielen Anlässen der passende Begleiter: ob zum Kaffee, am Buffet oder einfach zwischendurch – das leckere Gebäck passt einfach immer. Doch meistens stehen einfache Varianten wie Apfel- oder Marmorkuchen auf der Karte. Abwechslung? Fehlanzeige. Anders geht es mit unserem würzigen Karotten-Nuss-Kuchen. Ein innovatives und schmackhaftes Rezept mit dem man wahre Begeisterungsstürme bei Freunden und Verwandten hervorrufen kann.

Zubereitung

25 Minuten Mittel

  • 1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Die Ränder der Form mit Butter einfetten und anschließend mit Mehl bestäuben.
  • 2. Karotten schälen, grob raspeln und etwas auspressen, Pekannüsse grob hacken und leicht anrösten. Die halbe Vanilleschote mit einem kleinen Messer längst halbieren und das Mark herauskratzen.
  • 3. Mehl, Backpulver, Pekannüsse, Salz und Gewürze (Zimt, Vanillemark, Muskatpulver, Kardamom und Tonkabohnen) gut mischen, Karotten hinzufügen.
  • 4. Honig, Ahornsirup, Eier und Öl cremig schlagen und zu der Mehl-Karotten-Masse hinzufügen.
  • 5. Den Teig in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150 °C) auf der mittleren Schiene für ca. 60 Minuten backen.
  • 6. In der Zwischenzeit den Guss anrühren: Den Frischkäse mit dem Vanillemark (die andere Hälfte der Vanilleschote) und Ahornsirup schaumig schlagen und über den komplett abgekühlten Kuchen streichen.
  • 7. Pekannüsse mit Honig und Salz in der Pfanne goldgelb karamellisieren und über den Kuchen streuseln.

Bildergalerie



Neue Rezepte per Email erhalten

Jetzt anmelden und keine leckeren Rezepte mehr verpassen.

Jetzt anmelden Ich möchte regelmäßig neue Rezepte von KERNenergie per E-Mail erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter team@kern-energie.com möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Hat es Dir geschmeckt? Dann teile dieses Rezept!

Zutaten

  • Für den Teig:

  • 4 Eier
  • 150ml Honig
  • 100ml Ahornsirup
  • 300g Pekanüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 260g Weizen-Vollkornmehl
  • 150ml Pflanzenöl
  • 300g Karotten
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1/2 TL gemahlener Kardamon
  • 1 Msp. gemahlene Tonkabohnen
  • 1 Msp. gemahlene Muskatnuss
  • Für den Guss:

  • 4 EL Honig
  • 1/2 Vanilleschote
  • 400g Frischkäse
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 TL Zitronenschale
  • Für die Nüsse:

  • 50g Pekanüsse
  • 3 EL Honig
  • Prise Salz
Eine Auswahl unserer internationalen Partner